Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

Nicolai Wirth

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Checkliste

Eine Checkliste vor Reisen ist extremst sinnvoll. Ich nutze in Evernote jeweils eine für private und eine für geschäftliche Reisen. Normalerweise ist die Funktion einer Checkliste, dass man die Dinge anhakt, die "erledigt", also eingepackt sind. Ich habe mir eine umgekehrte Vorgehensweise angewöhnt. Ich checke die Items, die ich noch nicht habe, was das ganze wesentlich übersichtlicher und die Liste am Ende auch wieder ganz „ungecheckt“ macht.

 

Reisecheckliste der fehlenden Dinge

Auch wenn man eine Reise-Checkliste verwendet, hat man häufig bereits schon einige Sachen in den Koffer geworfen und hat damit sein Packen schon begonnen. Es wäre jetzt recht umständlich, alles anzuhaken, was schon im Koffer ist. Die Liste ist ja auch eher dafür gedacht, am Ende noch mal sicher zu gehen, dass nichts vergessen wurde.

Daher ist es nicht so sinnvoll von einer vollständig un-angehakten Liste zu einer vollkommen angehakten Liste zu kommen.

Zur Benutzung von Checklisten in Evernote: <Checklist in Notizen> (in Connect im Platin Club

 

 

Die Checkliste nutzen, um Dinge zu identifizieren, die fehlen

Ich habe mir daher angewöhnt, nachdem ich schon einiges zusammen gesammelt habe, die Dinge anzuhaken, die noch nicht gepackt sind. In Evernote kann ich das bequem in der iPhone App machen und durch die Wohnung laufen, um alles einzusammeln. Das ist meist viel weniger und man kann gezielt nach den Dingen suchen, die fehlen.