Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

excel2vcard

Der Blogartikel „Mac Adressbuch vCards in CSV oder Excel Format umwandeln“ ist einer der meistaufgerufenen im Blog von Mac Business Coaching. Dies ist wohl auch der am häufigsten geforderte Weg, um Adressdaten z.B. für ein Mailing oder die Übertragung in ein CRM-System vorzubereiten. Viele fangen ja mit einer Kundenliste im Adressbuch an, bevor Sie dann - im Sinne der Datenverwaltung - erwachsen werden und die Daten in einer Kundenverwaltung speichern. Hier gibt es aber nun auch die umgekehrte Möglichkeit, nämlich aus einer Excel-Liste vCards zu erstellen, die dann z.B. im Mac Adressbuch importiert werden.

 

Gründe für diesen Weg

Ein paar Gründe, warum Sie aus einer Excel-Liste eine Adressdatei machen müssen:

  • Eingabe von Adressen in einer Tabelle geht schneller
  • Sie erhalten Adressen in Tabellenform
  • Sie haben eine veraltete Kundensoftware und können die Adressen nur in .xls oder .csv exportieren, nicht direkt in vCards

So funktioniert's

Installieren Sie die Software auf Ihrem Mac. Zum Download, siehe unten.

 

Die App liest Daten aus einem Exceldokument (.xls oder .xlsx) ein und zeigt sie tabellarisch an (auch mehrere Datenblätter).

excel2vcard

Sie können dann die Tabellen-Spalten per drag and drop zuteilen und die Daten als vCard exportieren - entweder alle Zeilen in eine vCard-Datei oder eine vCard pro Zeile. Die Spaltenkonfiguration kann für spätere Exporte gesichert und dann wieder geladen werden, z.B. wenn Sie häufig Adress-Tabellen aus der gleichen Quelle erhalten.

Download

Excel2vcard kann kostenlos getestet werden. Sie können eine kostenlose Version im Mac App Store laden, bei der allerdings nur 10 Datensätze konvertiert werden können. Für 9,99 € als In-App Kauf heben Sie diese Limitierung auf.

 

 

 


Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz.

Diesen Artikel und viele mehr, können Sie ab der Platin-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

Jetzt zu Mac Business Coaching Club Mitgliedschaften informieren!