Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Apple ID Login

Ganz klar ist die Sache nicht, aber beunruhigend schon. Entweder haben Hacker wirklich die Zugangsdaten für 600 Millionen iCloud Konten oder sie tun nur so und wollen Apple um etwas Taschengeld (angeblich $ 150.000) erleichtern. So oder so ist es sehr sinnvoll, wenn Sie jetzt Ihr Passwort für Ihre Apple ID ändern.

Nicht Apple wurde gehackt

Zumindest scheint es so zu sein, dass nicht die iCloud-Konten selbst gehackt wurden, sondern der übliche Weg funktioniert hat: Viele benutzen immer die gleiche Nutzername/Passwort-Kombination. Wenn dann eine andere Website gehackt wird, auf der diese Kombination verwendet wurde, brauchen die Hacker nur bei Amazon, Apple und Co. ausprobieren, ob dieser Zugang funktioniert. Offensichtlich klappt das wirklich sehr, sehr häufig.

Wenn Sie mehr dazu erfahren wollen

Ein paar Artikel zu dem Thema:

So setzen Sie Ihr iCloud Passwort zurück

  • Gehen Sie zu http://appleid.apple.com
  • Ändern Sie dort Ihr Passwort
  • Falls Sie das noch nicht getan haben: Schalten Sie hier auch Apples Zwei-Faktor-Authentifizierung ein. 

Nutzen Sie Passwort-Management

Solche Passwort-Änderungen gehen am einfachsten, wenn Sie eine sehr gute Passwortverwaltung, z.B. mit 1Password verwenden.

Siehe: <Ersetzen Sie Ihre unsicheren, schon in 1Password gespeicherten Passwörter durch sichere Passwörter> (in Connect im Gold oder Platin Club)

Der aufwändigste Teil folgt nach der Passwort-Änderung. Dann müssen Sie das neue Passwort auf allen Apple-Geräten eingeben, die diese Apple ID verwenden. Mit der Synchronisierung von 1Password ist das aber ein leichtes.

 


 

Unser Frühlingsangebot: Das Sicherheits-Paket: Bauen Sie einen Schutzwall um Ihre Digitale Welt (Mac und iOS)  

Wenn der Rechner kaputt geht und plötzlich alle Adressen, Präsentationen, Fotos, Texte, Terminübersichten, Bookmarks, Passwörter verloren sind, ist das nicht einfach ärgerlich. Für viele Selbstständige und leitende Angestellte ist es ein regelrechter Albtraum. In Sekundenschnelle hat sich die Arbeit von Jahren in Luft aufgelöst. Auch eine fehlende Passwortverwaltung und andere fehlende Absicherungen können schnell katastrophale Folgen für Ihr Geschäft haben: Kundenaufträge werden nicht rechtzeitig zu Ende geführt. Aufträge können platzen. Sogar Geld kann von Online-Konten verschwunden sein.

Dagegen können Sie sich mit einfachen Mitteln schützen. Sie müssen nur wissen wie und es dann auch konsequent umsetzen!

  • Sind auf Ihrem Mac und iOS Geräten alle Einstellungen zur maximalen Absicherung vorgenommen?
  • Haben Sie ein rigoroses Backup-Regime für Ihre Geräte eingerichtet?
  • Haben Sie es satt, ständig nach Passwörtern zu suchen und wollen Sie endlich ein sicheres Passwort-System?
  • Möchten Sie sich mit gutem Gewissen im Internet, Online Banking und E-Commerce bewegen - sogar in öffentlichen WLAN-Zugängen?
  • Möchten Sie dafür sorgen, dass auch Mitarbeiter mit Zugang zu Ihren Geräten nicht aus Versehen Schaden anrichten?

Es ist kein Zauberwerk, sich gegen Daten-Risiken zu schützen. Doch viele warten zu lange damit, konsequente Schutzmaßnahmen anzugehen.

 

Lassen Sie sich unterstützen bei der Einrichtung Ihres Schutzwalls

Damit es schnell geht und auf Dauer Spaß macht, bieten wir Unterstützung bei der Einrichtung Ihres Schutzwalls um Ihre Digitale Welt an.

Im Frühlingsangebot von Mac Business Coaching ist übrigens ein VPN Dienst für das sichere Surfen in öffentlichen WLAN Zugängen enthalten.

Laden Sie sich hier das Angebot herunter und machen einen Termin für ein kostenloses Informationsgespräch unter 030-746 949 98 oder per E-Mail This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. aus.