Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Gold und Platin ClubScreenshots oder Bildschirmfotos benötigt man häufig - sei es als Beweis für einen Programmfehler oder auch für eine einfache Einfügung in eine Präsentation, ein Angebot oder Geschäftskonzept. Sie dachten vielleicht, die Erstellung von Screenshots beschränkt sich auf das Erstellen eines Bildes aus dem gesamten Inhalt Ihres aktuellen Bildschirms. Oder vielleicht kannten Sie auch schon die Möglichkeit, nur genau ein Fenster als Screenshot zu erstellen. Das sind aber nur die Anfänge - es gibt ein ganzes System, um die Screenshots zu erstellen und in diesem ClubLetter mit den dazugehörigen Connect-Artikeln, können Sie alles dazu nachlesen.

 

Die Funktion, Screenshots Ihres aktuellen Bildschirms oder auch nur eines bestimmten (Programm-)Fensters zu erstellen, ist aus sehr vielen Gründen nützlich. Hier gibt es einige unterschiedliche Shortcuts dafür (in Connect im Gold oder Platin Club).

Der reguläre Speicherort für Ihre Screenshots ist der Schreibtisch. Wenn Sie sehr viele Screenshots erstellen, kann der Schreibtisch schnell zugepflastert sein. Daher bietet es sich an, einen speziellen Ordner für Ihre Screenshots fest im System einzustellen (in Connect im Gold oder Platin Club).

Standardmäßig zeichnet der Mac Ihre Screenshots als PNG-Dateien auf. Das ist wahrscheinlich das, was Sie wollen, aber Sie können, wenn Sie möchten, das Format in JPEGs oder sogar einige andere Formate ändern (in Connect im Gold oder Platin Club), wenn Sie die Standard-Tastenkombinationen für Screenshots (in Connect im Gold oder Platin Club) verwenden.

Vielleicht möchten Sie aber auch diese automatisch hinzugefügten Hintergrundschatten bei Screenshots von Fenstern immer weglassen  (in Connect im Gold oder Platin Club). 

Standardmäßig erhalten Screenshots, die Sie mit Shortcuts erstellen, Dateinamen wie "Bildschirmfoto 2015-09-30 um 20.03.16.png". Sie können aber das Wort "Bildschirmfoto" mit etwas anderem ersetzen (in Connect im Gold oder Platin Club).

Wenn Sie einen Mac mit einem Retina-Display benutzen, werden Ihre Screenshots wesentlich mehr Details beinhalten als von älteren Macs ohne diese hohe Auflösung (ausser Sie haben die Auflösung in den Systemeinstellungen für Monitore angepasst). Wenn Sie einen älteren Mac haben, können Sie dennoch auch den sogenannten HiDPI Modus einschalten  (in Connect im Gold oder Platin Club), wenn Sie zusätzliche Details in Ihren Screenshots benötigen.

Sie können nicht nur statische Bildschirmfotos/Screenshots, sondern auch Videos des Bildschirms bzw. eines Ausschnitts davon machen und gleichzeitig Ihre gesprochenen Worte dazu aufnehmen. Mit den Mac-Bordmitteln ist Quicktime das richtige Programm dafür (in Connect im Gold oder Platin Club).


Gold und Platin Club

Unsere Gold- und Platin Club-Mitglieder erhalten einmal pro Monat den ClubLetter. Darin werden ihnen genaue Anleitungen gegeben, um bei der Arbeit mit Ihrem Mac, iPhone oder iPad besser zu werden. Die ClubLetter bieten eine kompakte Übersicht - mit Links zu ausführlichen Artikeln der Lernplattform Connect.