Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Diesmal habe ich leider erst am Sonntag eine kurze Zusammenfassung interessanter Links aus der Mac Business Welt für Sie zusammen gestellt. Viel Spaß und einen guten Wochenstart! 

Für iTunes-U-Dozenten gibt es eine neue Funktion auf der Kurs-Management-Website: Dort kann nun jeder Besucher mit einer Apple-ID eigene Kursunterlagen erstellen. Die Apple ID muss allerdings mit einer Bildungsinstitution verbunden sein, die an iTunesU teilnimmt. 

Apfelquak hat entdeckt, dass in Mountain Lion das Lexikon (Dictionary.app) nun um ein deutsches Wörterbuch ergänzt wurde. Es ist wohl identisch mit dem Duden 2011. 

Sicherheitsorientierte Mac Nutzer haben bestimmt schon einmal Ihren Mac per Carbon Copy Cloner auf eine externe Festplatte geklont. Damit hat man eine bootbare Version seiner Festplatte. Der Entwickler von CCC hat nun angekündigt, dass diese Software nicht mehr kostenlos zu haben sein wird. Bis zum 12.8. wird es zu einem Sonderpreis von 29,96 $ kosten, danach 39,95 $. Eine 30 Tage Testversion gibt es aber auch. Ältere Versionen von CCC werden weiterhin kostenlos funktionieren, aber nur unterhalb von Mountain Lion (also Lion, Snow Leopard etc.).

Wenn Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die Google Suche aufrufen unter www.google.de können Sie jetzt den Text mit dem Finger schreiben und er wird in das Suchfeld eingetragen. Google Handwrite muss aber in den Einstellungen angeschaltet werden. Mit meiner krakeligen Schrift kommt es allerdings nicht so gut klar...

Immer mehr Mac Nutzer erstellen Ihre Präsentationen in Keynote statt in Powerpoint. Dennoch gibt es natürlich noch einige, die diese Software nicht auf Ihrem Mac haben. Cult of Mac hat zwei Wege präsentiert, wie Sie Keynote Präsentationen dennoch öffnen und ansehen können. Einmal mit QuickLook (einfach die Datei anklicken und dann auf die Spacetaste tippen). Dann können Sie die Datei auch in Vorschau öffnen (mit der rechten Maustaste dann "Öffnen mit...").

 

{fcomment}