Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Leider musste das Bloggen diese Woche - krankheitsbedingt - leider komplett ausfallen. Nach Genesung, bin ich aber jetzt zumindest dazu gekommen, wieder einige kleine Meldungen in diesem Wochenrückblick zusammen zu fassen. Viel Spaß und einen guten Wochenstart!

Wenn Sie sich schon immer gefragt haben, welche Typen von Business Apps für iPhone und iPad besonders beliebt sind und auch sonst Statistiken zu dem Thema spannend finden, können Sie sich eine ausführliche Infografik dazu bei t3n ansehen. 

Sollten sie immer noch ein DVD Laufwerk an Ihrem Mac haben und auch ab und zu DVDs digitalisieren wollen (z.B. um sie auf Ihrem iPad anzusehen), können Sie derzeit die Software MacX DVD Ripper Pro kostenlos bei Cult of Mac herunterladen.

Mit dem iPad können Sie jetzt eine echte Empfangsdame ersetzen. Auf der App, die am Empfang in einem Präsentationsturm steht, können sich Besucher bei ihrem Kontakt im Büro anmelden. Dieser erhält eine Nachricht auf sein iPhone und kann auch direkt über die App chatten. Ein anderer Anwendungsfall ist für die Post bzw. Lieferdienste gedacht.

Mit Hilfe der Apple App Passbook können Sie nun Geschenkkarten kaufen, die Sie auch in den physischen Apple Stores benutzen können. Damit ist folgendes Szenario sogar möglich: angenommen, Sie haben Ihren Geldbeutel vergessen, stehen nun aber im Apple Store und wollten dort etwas kaufen. Nun können Sie einfach mit Ihrem iPhone über Ihre Apple ID so eine Geschenkarte kaufen und damit im Apple Store bezahlen. Oder Sie schenken Ihren besten Kunden so eine Karte - wäre doch was für Weihnachten :-)

Diese Apps habe ich auf Mac Business Coaching ja schon häufig erwähnt: OmniFocus, Things, Wunderlist. The next Web hat nun in einem ausführlichen Test diese Apps miteinander verglichen. Wenn Sie also noch keine endgültige Auswahl einer Selbstmanagement App getroffen haben, hilft Ihnen dieser Vergleich vielleicht. 

Falls noch nicht getan, sollten Sie mal einen Blick in die neue Google App mit ihrer Sprachsuche werfen. Die ist so schnell, dass noch während Sie sprechen, der Text erscheint. Die Zukunft ist wirklich die Sprachsteuerung, da geht kein Weg dran vorbei. Und der Wettbewerb, den sich Apple und Google hier liefern wird uns in kürzester Zeit fantastische Möglichkeiten bieten.

Noch etwas kostenloses von Cult of Mac: Ein Keynote Video Kurs. Wenn Sie relativ schnell, wichtige Funktionen in Keynote lernen wollen, um Ihre Präsentationen professioneller werden zu lassen, lohnt sich dieser Kurs auf jeden Fall. Da es einzelene Video Einheiten sind, können Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan die Schulungen durchführen. 

Wenn Sie ein gebrauchtes iPhone kaufen wollen, können Sie sich vorher über alle möglichen technischen Details darüber informieren. Mit der sog. IMEI Nummer lässt sich auch prüfen, ob das Gerät einen Simlock hat und mit welchem Mobilfunkanbieter es fest verbunden ist. Probieren Sie es doch mal mit Ihrem eigenen iPhone aus.

Für die Sicherheit Ihres Macs gibt es jetzt einen besseren Weg, den Bildschirm zu sperren als die eingebauten Möglichkeiten. Mit QuickLock können Sie dies jetzt auf einfache und schnelle Art machen.

 

{fcomment}