Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Seit gestern ist Mountain Lion raus und obwohl ich es noch nicht installiert habe, weiss ich schon, dass es für alle Unternehmer, die mit dem Mac arbeiten, ein Quantensprung sein wird. Hier sind zehn Gründe dafür.

  1. Die Integration mit iCloud wird immer besser. Nicht nur die Synchronisation für Kalender und Kontakte, sondern nun auch Dokumente über die verschiedenen Apple Geräte hinweg. iCloud entwickelt sich immer stärker zu einem Speicher für alles, wogegen es bisher nur für bestimmte Funktionen diente. Sie können für Ihre Dokumente nun auch Ordner anlegen, so dass die Organisation einfacher wird. Ähnlich wie bei Dropbox werden auch bei iCloud immer alle Dokumente im Hintergrund synchronisiert und Sie stehen Ihnen auf den Geräten lokal zur Verfügung. Dies ist besonders dann sehr hilfreich, wenn Sie beruflich viel unterwegs sind und Dokumente unproblematisch auf den verschiedenen Geräten nacheinander bearbeiten wollen. Auch werden immer mehr andere Softwareanbieter die Schnittstellen nutzen, die iCloud zur Verfügung stellt. Eine Übersicht der Apps, die dies bereits tun.
  2. VIP Mail Filter: Sie können Ihren Strom an E-Mails so filtern, dass für Sie wichtige Kontakte hervorgehoben werden. Nachrichten von diesen Personen dringen dann ganz sicher zu Ihnen durch.
  3. Automatisches Abschalten von Benachrichtigungen, wenn ein Beamer angeschlossen ist: Das sieht nicht nach einer großen Sache aus, aber wenn Sie mitten in einer Verkaufspräsentation sind, kann es sehr ungünstig sein, wenn ein Benachrichtigungston stört.
  4. Nachrichten: Diese App, die nun Benachrichtigungen zwischen Mac, iPhone und iPad ermöglicht und auf dem Mac darüber hinaus auch noch Dienste wie Yahoo Chat und Jabber integriert, könnte der letzte Todestoß für die BlackBerry Gemeinde werden. Leider ist der Skype- und Facebook Chat noch nicht integriert, aber das kommt vielleicht noch. Dann gibt es wirklich ein zentrales Nachrichtensystem auf dem Mac, das Plattform- und Diensteübergreifend arbeitet. Für die Business-Kommunikation wird dies ein großer Sprung sein.
  5. Benachrichtigungen aus iOS übernommen, bedeutet dass der Mac jetzt ein eingebautes und zentrales System für alle App Benachrichtigungen und neue Nachrichten hat. Kein langes Rumgesuche mehr in den verschiedenen Apps mehr nöitg. 
  6. AirPlay Mirroring: Das ist wohl eine der besten Funktionen, wenn es darum geht, Präsentationen vorzuführen oder Filme über einen großen Bildschirm abzuspielen. Diese Funktion kann in so manchem Büro den Beamer ablösen. Sie müssen am Fernseher nur ein AppleTV angeschlossen haben und schon können Sie über Ihr WLAN Ihren Mac komplett darstellen lassen. Sie können dies auch ganz spontan in einem anderen Büro einsetzen, denn zwischen AppleTV und Ihrem Mac kann ein individuelles WLAN Netz aufgebaut werden.
  7. Erinnerungen und Notizen: Durch die perfekte Synchronisation sind diese beiden Apps über die iCloud eine gute Möglichkeit, schnell Notizen oder Aufgabenlisten zu machen. Vor allem wenn Sie unterwegs sind und später am Schreibtisch diese Notizen direkt wiederfinden. Viele haben sich schon mit anderen Apps beholfen, aber der Anteil der Menschen, die nur die Standardapps auf ihren Geräten haben, ist hoch. Diese haben nun eine gute Erweiterung, um effektiver und effizienter zu arbeiten.
  8. Mehr Sicherheit: Mit dem „Gatekeeper“-Sicherheitskonzept sollen Sie besser vor schädlicher Software geschützt werden. So kann festgelegt werden, von welcher Quelle man Programme installieren möchte. Das ist vor allem interessant, wenn Sie Mitarbeitern nur begrenzt die Möglichkeit geben wollen, Software zu installieren.
  9. Diktieren: Sie sprechen zu Ihrem Mac und dieser übernimmt das Tippen. Wenn es sich in der Praxis bewährt, könnte allein dies die Arbeitswelt für Mac Nutzer revolutionieren.
  10. Mountain Lion Server: Nachdem Apple aus dem Hardware-Serverbusiness ausgestiegen ist, konzentriert sich die Erweiterung Mountain Lion Server eindeutig auf den Bereich kleine und mittleere Unternehmen. Hierzu mehr in einem späteren Post.

 

Ich freue mich auf jeden Fall auf Mountain Lion. Es wird die tägliche Arbeit noch ein Stück bequemer machen.

 

OS X 10.8 Mountain Lion ist für 15,99 € im App Store zu haben.

 

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung brauchen, unterstützen wir Sie gerne im Rahmen eines kostenlosen Probe-Coachings. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}