Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

Nicolai Wirth

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Parallels AccessVor einem halben Jahr kam die iPad App Parallels Access heraus, die den, aus meiner Sicht, bisher besten Ansatz für den Zugriff auf Mac- und Windows-Programme vom iPad aus bietet. Die Umsetzung war schon von Anfang an sehr gut, jedoch hat sicher viele der hohe Preis des Abos abgeschreckt. Hier hat Parallels nun reagiert und die Abokosten signifikant gesenkt. Ausserdem sind weitere Funktionen hinzu gekommen.

An der grundlegenden Funktionalität hat sich nichts geändert: Sie können direkt auf Ihrem Rechner in den Programmen arbeiten, die dort installiert sind - nur eben vom iPad aus. Und das sowohl innerhalb des lokalen Netzes als auch von unterwegs.  In diesem Artikel wird näher beschrieben wie das funktioniert.

 

Nun gibt es ein paar Neuerungen, die Sie vielleicht davon überzeugen, diese wirklich hervorragende Lösung auszuprobieren:

  • In Parallels Access 1.1 werden nun ganz offiziell sowohl Mavericks als auch Windows 8.1 unterstützt.
  • Für diejenigen, die auf ihren Computer über ein geschlossenes Netzwerk zugreifen, gibt es jetzt eine Single Port Connection über Port 443.
  • Das Design wurde auf iOS 7 angepasst.

 

Die größte Neuerung ist aber bei den Preisen zu finden:

Ein Abonnement erlaubt den Zugang zu bis zu zehn PCs oder Macs und dieses kostet nun 4,99 $ pro Monat (automatische Erneuerung) oder 49,99 $ pro Jahr. Es ist wesentlich günstiger als der Preis der Original Version, der bei 79,99 $ pro Jahr lag. Außerdem können Sie wieder zwei Wochen lang testen, ob Ihnen Parallels Access bei der täglichen Arbeit hilft.

  

Parallels Access ist kostenlos im App Store erhältlich.