Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

 

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Google Docs iOS

Die Office Varianten von Microsoft (Word, Excel, Powerpoint) und Apple (Pages, Numbers, Keynote) für das iPad sind inzwischen wirklich brauchbare Produktivitätspakete geworden. Auch Google bietet eine Schreib-, Tabellen- und Präsentations-Software an. Mit Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentationen können Sie von Anbeginn Ihre Dokumente online und damit weltweit aufrufen und bearbeiten. Besonders ist dabei, dass Sie mit Kollegen oder Freunden gleichzeitig und in Echtzeit an Ihren Dokumenten arbeiten können. Damit ist - bei maximaler Mobilität der Einzelnen - Teamarbeit sehr komfortabel und effizient. Allerdings gab es bisher keine eigene iOS App für die Office Programme von Google. Dies hat sich nun, zumindest bei der Schreib- und Rechensoftware, geändert.

 

Gerade diejenigen, die häufig unterwegs und nicht vom Büro aus arbeiten, dürfen sich jetzt besonders freuen. Über die Google Docs und Google Tabellen App haben Sie nun auch via iPhone und iPad Zugriff auf Ihre Dokumente. Ebenso bieten die neuen Google Apps auch einen Offline Modus, womit Sie auch ohne Internet Dokumente erstellen, bearbeiten und betrachten können. Google Präsentationen gibt es derzeit noch nicht als iPhone und iPad App, Google will damit aber bald nachziehen.

 

Google Docs iPad

 

Bisher musste man die Cloudverwaltungs-App Google Drive (kostenlos) für das Editieren von Dokumenten in der Google Cloud (also den Docs) verwenden. Nun gibt es eine separate App hierfür, die Google Drive App wurde dafür um diese Funktion reduziert. Sie können damit nur noch Dokumente ansehen, sie aber nicht mehr bearbeiten.

 

Google Docs für iOS ist kostenlos im App Store erhältlich.

Google Sheets für iOS ist ebenfalls kostenlos im App Store erhältlich.

 

Die ersten Rezensionen sind allerdings nicht sehr ermutigend. Viele schreiben, dass Google nun einfach die vorherigen Möglichkeiten der Google Drive App auf zwei neue Apps umgelagert haben. Erste Versionen (das war auch bei iWork von Apple sehr stark der Fall) werden aber immer sehr kritisch beäugt. Was sehr spannend ist: Sie können auch in der iOS Variante gleichzeitig mit anderen an Dokumenten arbeiten - und das kostenlos.

 

Natürlich schläft auch die Konkurrenz nicht. Microsoft veröffentlichte Ende März mit Office Suite eine Office-Variante für das iPad. Diese ist jedoch nur über ein kostenpflichtiges Abo verfügbar während das Office Paket von Google schon immer kostenlos ist - das gilt auch für die neuen Apps.