Aufgeräumt - Papierlos - Schnell

Hoch-Produktiv arbeiten mit Mac, iPhone und iPad.

Wenn Sie ohne Stress mehr erreichen wollen und Ihre Apple-Produkte sowie Tools effizienter für die Arbeit nutzen möchten, sind Sie hier richtig.

Nicolai Wirth

Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Webinare

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Sandvox

In ein paar Tagen, genauer gesagt am 30. Juni 2012 wird MobileMe für immer abgeschaltet. Dann endet auch die Möglichkeit, über iWeb Ihre Website zu publizieren. Viele kleine Unternehmen und Freiberufler haben iWeb für Ihre Unternehmenspräsenz im Web genutzt. Die Einfachheit der Erstellung und Pflege war dabei ein ausschlaggebender Faktor. Nun muss schnell eine Alternative gefunden werden. Eine sehr professionelle Software zur Erstellung von Internetseiten ist Sandvox. Für Umsteiger von iWeb bietet Sandvox bis Ende Juni einen Rabatt von 20 % beim Kauf der Software an.

Bis Ende Juni können Sie mit dem Coupon Code "iWeb" noch 20 % für Sandvox in der Version 2.6 bekommen. Diese neue Version bietet Ihnen zusätzlich einen automatischen Transfer Ihrer iWeb Inhalte in ein neues Sandvox Projekt. Dieser "Content Extractor" untersucht Ihre bisherige iWeb Website und extrahiert die Texte und Bilder davon in Sandvox. Dann können Sie mit einer großen Auswahl von Sandvox Design Vorlagen eine neue Website schnell erstellen. Es ist ein Startpunkt, um den Übergang so einfach wie möglich zu machen. Allerdings sind danach immer  noch Aufräumarbeiten nötig. 

 

Einige allgemeine Vorteile von Sandvox:

  • Mac-like Software zum Erstellen von Internetseiten
  • Sehr große Auswahl von Vorlagen, die aber auch noch individuell angepasst werden können (CSS, HTML Kenntnisse vorausgesetzt)
  • Drag and Drop für das Verschieben von Texten, Bildern und Funktionen (z.B. Linksammlungen, RSS Feeds, Social Media Elemente)
  • Sehr gute Einbindung in alle Google Tools zur Suchmaschinenoptimierung

 

Ich benutze Sandvox seit einigen Jahren für eigene und Kundenprojekte und habe bisher kein einfacher zu bedienendes Tool für Endkunden gefunden, die sich nicht alzu sehr mit der Technik beschäftigen wollen.

 

 

Sandvox kann beim Hersteller Karelia als Testversion kostenlos heruntergeladen werden.

Wenn Sie den 20% Rabatt bis Ende Juni erhalten wollen, geben Sie den Rabatt Code "iWeb" beim Kauf mit an.

 

Gerne helfe ich Ihnen bei dem Umstieg auf ein Sandvox Projekt. Wir können darüber in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}