Mac Business Blog

OS

MacOS und iOS

Wenn Sie Dateien oder Ordner im Finder verschieben oder kopieren wollen, müssen Sie nicht erst einen Unterordner aufmachen. Sie können stattdessen durch Ziehen der Objekte auf Ordner diese einfach aufspringen lassen - solange, bis Sie am Ziel angekommen sind.

Weiterlesen...

Mit iOS 10.3 werden u. a. folgende neue Funktionen eingeführt: Das Orten von AirPods mithilfe von „iPhone-Suche“ sowie weitere Möglichkeiten zur Verwendung von Siri mit Zahlungs-Apps, Fahrdienst-Apps und Auto-Apps. Das Entscheidende hat sich aber unter der Haube getan und führt zu tiefgreifenden Veränderungen: Das neue Dateisystem APFS.

Weiterlesen...

Mehrere Dateien umbenennen mac

Moderne Versionen des Mac Betriebssystems enthalten eine integrierte Möglichkeit zur gleichzeitigen Dateienamen-Bearbeitung (die sog. Batch-Umbenennung). Das ermöglicht es Mac-Benutzern, sofort die Namen großer Gruppen von Dateien, Ordnern, Fotos oder etwas anderes in ihrem Dateisystem in einer einzigen Aktion umzuwandeln. Dieses "Auf einmal viele Sachen umarbeiten-Dienstprogramm" ist Teil des Finders, d.h. es sind keine Add-ons, Downloads oder selbsterstellte Automator-Tools zu verwenden. Die Umbenennungsfunktion ist sehr leistungsstark und dennoch extrem einfach zu bedienen.

Weiterlesen...

macOS bietet eine Vielzahl von Bedienungshilfe-Optionen, um Menschen mit Seh-und Hörverlust zu helfen, Ihren Mac effektiver zu nutzen. In vielen Fällen können diese Funktionen über ihre beabsichtigte Hilfsfunktion hinausgehen und sind nützlich für jeden, der einen Mac verwendet. Ein Beispiel ist die handliche Zoom-Einstellung, die es Ihnen ermöglicht, die Benutzeroberfläche (als Ausschnitt oder Vollbild) mit einer Tastenkombination und Ihrem Trackpad oder der Maus zu vergrößern.

Weiterlesen...

Apple hat gestern Updates für all seine Betriebssysteme veröffentlicht - für das iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und Macs. Auch wenn solche kleineren Updates häufig veröffentlicht werden, scheint dieses spezifische Update besonders wichtig zu sein. Apple gibt keine genauen Informationen über die Schwachstellen heraus, die es in seinen Betriebssystemen entdeckt hat, um nicht Hacker auf die Probleme hinzuweisen. Jedoch hat Wired darauf hingewiesen, dass die Fixes der Betriebssysteme die Fähigkeit eines Angreifers verhindern, beliebigen Code mit Kernel-Rechten auszuführen. Damit wären Hacker in der Lage, die Kontrolle über das Gerät zu erlangen.

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren