Mac Business Blog

iOS 9.3.1

Vor zwei Wochen kam bereits die neueste Version von iOS - 9.3 - heraus, die kein kleiner Versionssprung ist - sie ist Apple eine eigene Infoseite wert. Es wurden einige wichtige (und von vielen gewünschte) Erweiterungen hinzugefügt, wie z.B. geschützte Notizen oder der sog. Night Shift Modus. Allerdings führte 9.3 bei einigen Benutzern zu Schwierigkeiten, so sorgten Links aus Mail und Safari zu abstürzen. Dies soll nun mit der Version 9.3.1 behoben sein.

 

Night Shift Modus

Lesen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad häufig abends vor dem Schlafen gehen und haben das Gefühl, das stört Ihre Nachtruhe? Studien haben gezeigt, dass der blaue Lichtanteil in den Displays zu Schlaflosigkeit führen kann. Mit der Night Shift Funktion in iOS 9.3 sollen mit dem Sonnenuntergang auch die Farben "automatisch hin zum wärmeren Ende des Spektrums" geändert werden.

 

So aktivieren Sie Night Shift in iOS

Night Shift nutzt Ortungsdienste und die Uhr Ihres iOS Geräts, um zu bestimmen, wann bei Ihnen die Sonne untergeht. Dann ändert es die Farben des Displays automatisch hin zum wärmeren Ende des Spektrums. Morgens ändert es das Display automatisch wieder zu den normalen Einstellungen.

 

Night Shift aktivieren Sie – ab iPhone 5s – in den Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Night Shift.

 

Hier finden Sie die Option, Night Shift "manuell bis morgen aktivieren". Am nächsten Morgen schaltet sie sich also von selbst wieder aus. Zudem gibt es eine Funktion zur täglichen automatischen Anschaltung: 

Nicht Shift in iOS 9.3

 

Im Zeit-Bereich die gewünschten Zeiten eingeben oder hier die Option „Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang“ wählen.

Den Sonnenuntergang ermittelt Night Shift über die Ortungsdienste, Zeit und Wetterdaten. Deshalb muss in den Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste die Zeitzone Zugriff auf die Ortsdaten bekommen.

 

Zu guter Letzt kann mit einem Regler die Intensität von Night Shift, also die Farbtemperatur, eingestellt werden.

 

Geschützte Notizen

Die Notizen App wurde seit El Capitan und iOS 9 einer gehörigen Überarbeitung unterzogen. Es kommt zwar nicht an umfangreichere Instrumente zum persönlichen Wissensmanagement wie Evernote heran, bietet für kleinere Anwedungen und den privaten Bereich ausreichende Möglichkeiten. Nun kommt noch ein Vorteil hinzu: Notizen können mit einem Passwort (oder Touch ID) geschützt werden.

 

Weitere Verbesserungen

Die Liste der Verbesserungen in iOS 9.3 ist wirklich sehr lang (u.a. bei News, Health, Apple Music, Fotos, iBooks, Bildung, Carplay, Karten).

 

 

Was ist neu in iOS 9.3.1

In der Version 9.3.1 wurd das Problem behoben, aufgrund dessen Apps nicht mehr reagierten, nachdem in Safari und anderen Apps auf Links getippt wurde.

 

So installieren Sie die neueste Version von iOS

 

Auf der Apple Website finden Sie eine sehr gute Anleitung zur Installation der neuen iOS Software, entweder drahtlos oder per Kabel über iTunes auf Ihrem Mac.

 

 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren