Mac Business Blog

OS Update

Apple war recht aktiv in Bezug auf Updates seiner Betriebssysteme für iPhone/iPad und Mac. Sie sollten Ihre Rechner bzw. mobilen Geräte auf jeden Fall aktualisieren, um aktuelle Probleme zu beheben oder Sicherheitslücken zu schließen.

Das Update für iPhone und iPad hat folgende Inhalte:

Dieses Update enthält folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

Verbessert die Zuverlässigkeit beim Verwenden der HDR-Option, wenn Fotos über den Sperrbildschirm-Kurzbefehl aufgenommen werden.

Behebt Fehler, die beim neuen iPad Probleme beim Wechsel zwischen dem 2G- und 3G-Netzwerk verursachen könnten.

Behebt Fehler, die in manchen Situationen die AirPlay-Videowiedergabe beeinträchtigt haben.

Verbesserte Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Lesezeichen und Leselisten in Safari.

Behebt ein Problem, bei dem der Hinweis „Kaufen nicht möglich“ evtl. nach einem bereits erfolgten Kauf angezeigt wurde.

Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates finden Sie unter:

http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

 

Dieses Update ist inkrementell, d.h. es werden nur diese Änderungen und nicht das komplette Betriebssystem neu geladen. Dadurch sind es nur 58,6 MB und diese werden über WLAN direkt auf das Gerät gespielt. Ihr iPhone oder iPad startet danach neu. Der ganze Vorgang dauert nur wenige Minuten.

 

Das Update für Mac OS X hat folgende Inhalte:

 Das 10.7.4-Update wird allen Benutzern von OS X Lion empfohlen. Dieses Update behebt allgemeine Probleme im Betriebssystem, verbessert die Stabilität, Kompatibilität, Migration und Sicherheit Ihres Mac.

Zu den Verbesserungen gehören:

Die Option „Beim nächsten Anmelden alle Fenster wieder öffnen“ ist jetzt nicht mehr dauerhaft aktiviert

Die Kompatibilität mit bestimmten englischen USB-Drittanbietertastaturen wurde verbessert

Dateien werden jetzt korrekt auf einem Server gesichert

Die Zuverlässigkeit beim Kopieren von Dateien auf einen SMB-Server wurde verbessert

 

Ausführliche Informationen zu diesem Update finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT5167?viewlocale=de_DE

Ausführliche Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE.

 

 

Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung brauchen, unterstützen wir Sie gerne im Rahmen eines kostenlosen Probe-Coachings. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}

 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren