Mac Business Blog

In dieser Woche hat Apple ein reines Sicherheits-Update für OS X sowie für Airport Extreme und Time Capsule herausgebracht. In dem OS X Update werden 25 verschiedene Unsicherheiten in Mavericks repariert und 9 in älteren Versionen des Mac Betriebssystems. Die Sicherheitslücke bei AirPort Extreme und Time Capsule Firmware betrifft nur die neuesten (Juni 2013) Geräte bei gleichzeitig eingeschaltetem "Back to my Mac".

 

Sicherheitsupdate für OS X Lion, Mountain Lion, Mavericks

Wer sich näher damit beschäftigen will, kann sich die Auflistung der Reparaturen im OS X Security Update 2014-002 Dokument ansehen. Im Rahmen dieser Auflistung taucht auch SSL auf, jedoch hatte diese Reparatur nichts mit dem OpenSSL Problem namens Heartbleed zu tun, das seit einige Wochen die Internet Nutzer weltweit aufschreckt  In den Updates ist auch eine neue Version von Safari enthalten.

Das Update ist 80 MB groß und kann über das Apfel Menü > Softwareaktualisierung … heruntergeladen werden. Oder Sie öffnen den Mac App Store und klicken rechts oben in der Symbolleiste auf Updates.

Wichtig für Nutzer älterer OS X Betriebssysteme (Snow Leopard und älter): Apple hat aufgehört, Sicherheitsupdates für diese Systeme herauszubringen. 

 

Sicherheitsupdate für AirPort Extreme und Time Capsule Firmware 7.7.3

Sollten Sie ein/e Nutzer/in der Geräte AirPort Extreme oder Time Capsule sein, die im Juni 2013 erschienen sind, so besteht unter Umständen eine sog. "Man in the Middle" Unsicherheit, wenn Sie die Funktion „Back to my Mac“ eingeschaltet haben. Diese Unsicherheit würde aber keine Passwörter übertragen, jedoch könnte ein Angreifer Zugriff auf die Login Screens des Routers oder Computers gelangen. Dies soll indirekt mit der Heartbleed Bug zusammenhängen. Ältere Airports und Time Capsules sind nicht betroffen.

Apple bietet die Beschreibung zur Aktualisierung der Firmware Ihrer Router auf dieser Seite an.

 

 

Sie möchten mehr zum Thema Sicherheit erfahren?

Das Thema Sicherheit beim Mac, iOS Geräten und im Internet ist extrem breit und schwer zu überblicken. Wenn Sie einen Einblick erhalten wollen, seien Sie doch beim Mac Business Radio Abend dabei:

Auftakt Mac Business Radio Abende - Wir müssen jetzt alle Datenspezialisten werden - Heartbleed und Co. - Sicherheit und Passwörter am Mac, iPhone und iPad

Termin: Montag, 28. April 2014, 18:00 - 19:30 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren