Mac Business Blog

LinkedIn hat bekannt gegeben (und in den Nachrichten ist es auch schon überall), dass Passwörter von 6,5 Millionen seiner Nutzer in die falschen (Hacker-)Hände geraten sind. Sie sollten also schnellstmöglich Ihr Passwort ändern.

 

Hier ist die Pressemitteilung von LinkedIn

 

Sie können auch auf Spiegel Online dazu etwas lesen.

 

Wenn Sie ein gutes Passwortsystem haben, sollte die Änderung kein Problem sein. Es ist vor allem für diejenigen problematisch, die für jede Seite die gleiche Nutzername/Passwort Kombination einsetzen. Dann ist es nur eine Frage des Ausprobierens und man kommt in viele geschützten Zugänge Ihrer anderen Internetseiten hinein.

 

Wenn Sie weitere Informationen zu Sicherheit und Passwörtern auf Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

{fcomment}

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren