Mac Business Blog

iPhone Code Sperre einrichten

Smartphones und Tablets übernehmen immer mehr Funktionen und Dienstleistungen, die auch mit persönlichen Daten oder finanziellen Themen zu tun haben. Schon jetzt ergeben sich Möglichkeiten, mit dem iPhone oder iPad Transaktionen durchzuführen, Unterlagen zu speichern oder auch Mobilität zu gewährleisten, die in den falschen Händen Schäden anrichten können. Schnell ist das iPhone gestohlen oder wird vergessen und man muss sich schon allein deshalb Sorgen machen, dass nun alle Kontaktdaten und der Kalender in fremden Händen ist. Daher ist eine der ersten Aktionen, die ich mit meinen Kunden durchführe: Passwortschutz auf iPhone und iPad einrichten! Hier zeige ich Ihnen, wie das geht. Bitte machen Sie es auch gleich.

Schon in naher Zukunft wird das iPhone Kreditkarten und sogar Türschlüssel ersetzen, so dass es noch mehr darauf ankommt, dass niemand anderes Ihr Gerät verwenden kann.

 

Rufen Sie auf dem iPhone die Einstellungen auf, gehen dann in den Bereich Allgemein und dann unten auf Code-Sperre.

 

iPhone Code Sperre 1

 

Hier haben Sie verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, u.a. ob Sie einen komplizierten oder einfachen, 4-stelligen Code benutzen wollen.

  

Code Sperre einfacher Code

 

Da man jeden Tag das iPhone sehr häufig anschaltet, ist der Einfache Code (4-stellig) zu empfehlen. Sie können auch bestimmen, welche Funktionen auch im Sperrzustand erlaubt sind. 

Vergeben Sie einen gut merkbaren 4-stelligen Code und schlafen damit in Zukunft ruhiger, denn Sie wissen, dass niemand so einfach an Ihre iPhone und iPad Daten herankommt.

 

Falls Sie Ihr iPhone oder iPad schon geschützt haben, kann es auch nicht schaden, das Passwort alle paar Monate zu ändern... Wie wäre es mit jetzt?

 

{fcomment}

 

Wenn Sie weitere Informationen zu Sicherheit und Passwörtern auf Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren