Mac Business Blog

Über Mac Business Coaching

Laut einer Studie aus dem letzten Jahr vertrödeln deutsche Angestellte, laut eigenen Angaben, 10.000 Minuten oder 20 Arbeitstage pro Jahr, weil sie sich über die Technik ärgern. Klassiker sind dabei die Suche nach Dokumenten, das Warten auf den Drucker und lahmes Internet. Im Schnitt sollen das 38 Minuten pro Arbeitstag sein. Ich halte diese Zahl für stark untertrieben, denn das ist nur die wahrgenommene Zeit des Vertrödelns mit ihnen offensichtlichen Trödelursachen. Den meisten ist gar nicht klar, mit welch rückständigen und altmodischen Methoden sie ihre Arbeit verrichten. Computer sind keine Schreibmaschinen und vor dem Drucker muss man gar nicht mehr stehen, denn Ausdrucken sollte der Vergangenheit angehören. Ein Zeichen: "In der Studie gab immerhin jeder Fünfte zu, dass er nicht wisse, wie die Software der technischen Geräte funktioniere." Schließen Sie bei sich und Ihren Mitarbeitern diese Wissenslücken, denn die Technik kann immer mehr. Und glauben Sie ja nicht, dass Ihre jungen Mitarbeiter (die sog. Digital Natives) dabei die Lösung bieten - mehr dazu nächste Woche. Die eingesparte Zeit sollte dann lieber für kreatives Vertrödeln genutzt werden, denn Studien um Studien zeigen, dass die besten Ideen und Problemlösungen nicht während der regulären Arbeit(szeit) entstehen.

Ich wünsche Ihnen einen vertrödelt-kreativen Start in die Woche.

Ein Software-Anbieter nach dem Anderen tauscht sein bisheriges Geschäftsmodell „Einmalkauf“ gegen ein Abo-Modell aus. Jüngstes Beispiel ist das wirklich hervorragende Schreibwerkzeug Ulysses. Natürlich gab es auch hier wieder einen Aufschrei: „Wie können die nur, böse Kapitalisten, bekommen den Hals nicht voll…“ Ich kann das nicht nachvollziehen: Erstens muss man die Software ja nicht benutzen und zweitens brauchen auch Softwarehersteller eine stabile Einnahmenstruktur, um Top Leistungen zu bringen. Das bisherige App Store Modell ist dafür nicht tragfähig, das hat selbst Apple erkannt. Ich halte die Subskriptions-Ökonomie für die beste Entwicklung für Selbstständige und eigentlich ist sie auch schon sehr alt. Bei vielen anderen Geschäftsbeziehungen (Strom, Wasser, Kreditkarten, Buchclub, Retainer bei Rechtsanwälten) ist das Abo voll akzeptiert. Auch bei meinem eigenen Geschäft spielen die Gold und Platin Club-Mitgliedschaften eine wesentliche Rolle und bieten hohe Stabilität. Akzeptanz für Abo-Modelle sollte für Software Hersteller u.a. in Zukunft absolut kein Problem mehr sein.

Ich wünsche Ihnen einen stabilen Start in die neue Woche.

Bei einem Seminar hatte ich ein Erlebnis von Expertenblindheit, das mich etwas sprachlos gemacht hat. Teilnehmer hatten ein Problem mit dem Wort “Produktivität“. Einer meinte, er würde vor allem am Wochenende doch gerne einfach nur ausruhen wollen. Produktivität sei da gar nicht erwünscht. Eine andere Teilnehmerin sagte, es gäbe doch einfach auch eine Grenze, was Produktivitätssteigerungen angeht. Ich kann mit beiden Aussagen wenig anfangen und irgendwie hängt auch beides miteinander zusammen. Produktivität (auch im Privaten) hat für mich extrem viel damit zu tun, dass ich mich viel mehr entspannen kann. Und den Punkt, an dem eine Grenze der Produktivitiätssteigerung erreicht ist, habe ich noch nicht erlebt - [siehe mein Beitrag von letzter Woche]. Produktivität(ssteigerung) soll nicht bedeuten, dass alles immer stressiger wird, sondern genau das Gegenteil. Aber vielleicht muss einfach nur ein besseres, weniger böses Wort dafür gefunden werden.

Ich wünsche Ihnen einen produktiv-entspannten Start in die neue Woche.

Weiterlesen...

 

Connect ist eine exklusive Lernplattform zu den unterschiedlichsten Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz. Seit der letzten Liste der Neuerungen in Mac Business Connect sind die folgenden Artikel ergänzt oder aktualisiert worden. In diesen Updates geht es u.a. um die Funktion Quick Look auf dem Mac zum superschnellen Aufrufen von Dateiinhalten.  

Weiterlesen...


Connect ist eine exklusive Lernplattform zu den unterschiedlichsten Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz. Seit der letzten Liste der Neuerungen in Mac Business Connect sind die folgenden Artikel ergänzt oder aktualisiert worden. In diesen Updates geht es u.a. um die perfekte Organisation Ihrer Inhalte in Evernote.  

Weiterlesen...

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren