Mac Business Blog

Nachdem Bento von FileMaker endgültig beerdigt wurde, ist es an der Zeit, sich nach Alternativen umzusehen. In diesem Zusammenhang wird häufig Tap Forms von Tap Zapp Software Inc. genannt, welches einige sehr interessante Möglichkeiten bietet, die teils über die Möglichkeiten von Bento hinaus gehen. Das Wichtigste: es gibt für Mac, iPhone und iPad passende Apps und Sie können Ihre Daten über iCloud und Dropbox synchronisieren. Außerdem können Sie bequem Ihre Datenbanken anlegen und verwalten. Mit einem großen Update bietet Tap Forms neuerdings auch den erleichterten Bento-Import und frei gestaltbare Formulare. 

 

Was ist Tap Forms? 

Wenn Sie häufig Informationen in Excel- oder Numbers-Tabellen verwalten, könnten Sie ein guter Kandidat für TapForms sein. Beispielsweise wenn Sie bestimmte Informationen zu Ihren Kunden sammeln und aufbereiten, die nicht ins Adressbuch oder CRM-System hinein passen. Oder Sie sammeln Ihre Bücher, CDs, DVDs in einer Liste, um sie leichter wiederzufinden. Solche Dinge können in einer Tabellenkalkulation verarbeitet werden. Allerdings kann die Art und Weise der Darstellung in einer Excel Liste sehr unpraktisch sein, z.B. Sie in einer Zelle viel Text stehen haben. Auch ist die Ablage von Bildern und anderen Medien nicht gut machbar.

Hier kommt Tap Forms ins Spiel, denn diese Art der persönlichen Datenbank lässt sie alle möglichen Informationen ablegen und auch in (selbst gestalteten) Eingabeformularen leicht einsehen und verarbeiten.  

In der neuesten Version von Tap Forms können Sie sehr leicht Datenbanken aus Bento importieren und dann an die neue Software anpassen.

  

Die Synchronisierung zwischen Mac, iPhone und iPad ist ebenfalls sehr gut geregelt. Sobald Sie eine App starten, wird im Hintergrund der Inhalt auf den neuesten Stand gebracht. Dadurch haben Sie auch immer alles dabei. Sie erhalten ein visuelles Feedback über den Sync Vorgang. Ausserdem sehen Sie, welche Geräte über iCloud synchronisiert haben und wann.

 

 

 

 Die Darstellung Ihrer Informationen kann auf unterschiedliche Weise erfolgen: 

  • Als Tabelle
  • Als Eingabefelder (Standard)
  • Als selbst erstellte Formulare
  • Als Mischung aus Tabelle und anderen Formen

 

Natürlich ist die Suche in der Datenbank wirklich sehr gut, sie brauchen nur die Suche eingetragen und schon werden die passenden Ergebnisse aufgelistet.

  

Welche Datentypen können eingegeben werden?

  • Text
  • Zahl
  • Datum
  • Zeit
  • Audio Aufnahme
  • Berechnung
  • Checkbox
  • Kontakt
  • Zeichnung
  • E-Mail
  • Dateianhang
  • Link zu einem Formular
  • Ort
  • Notiz
  • Telefonnummer
  • Foto
  • Rating (Vergabe von Sternen)
  • Überschrift
  • Website

 

Formulare erstellen

Der neue Formulardesigner ist ebenfalls sehr gut gemacht und lässt sie - die schlichte Grundlage dieses Formulars schlägt Bento bei weitem, denn dort gab es (aus meiner Sicht), ein für Apple nur sehr schwer zu ertragende Auswahl an Vorlagen. 

Wie bei Bento auch, können Sie mehrere Formulare auf Basis der gleichen Daten erstellen. So können Sie z.B. Datentypen bei der Eingabe und Suche voneinander trennen oder auch eine einfache (mit weniger) und eine vollständige Formular (mit allen Feldern) bauen.

  

Gespeicherte Suchabfragen

Natürlich ist die Suche mit das Wichtigste an einer persönlichen Datenbank. Man sollte nach allen möglichen Kriterien auf spezifische Weise suchen können, z.B. alle Einträge mit mind, 3 Sternen. Oder für ein bestimmtes Datum. In Tap Forms können Sie dies natürlich alles tun, aber darüber hinaus auch noch selbst erstellte Suchfilter mit mehreren Kriterien, die Sie speichern können und die dann auch über die Synchronisierung über alle Geräte hinweg verwendet werden. 

 

Auch wenn Tap Forms noch nicht zu meinen täglich verwendeten Programmen gehört, so ist es auch jetzt schon häufig im Einsatz, damit ich bestimmte Informationen in strukturierter Form schnell ablegen und wieder finden kann. Beispiele sind Unterhaltungsmedien, Informationen zu Kundenprojekten und Inhalte für Webinare. Diese Liste wird sicher in Zukunft noch länger werden.

 

Tap Forms für den Mac ist für 26,99 € im Mac App Store erhältlich. 

Tap Forms für den iPhone ist für 7,99 € im App Store erhältlich.

Tap Forms für den iPad ist für 7,99 € im App Store erhältlich.

 

 

Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren