Ordner für Ihre Listen

Nun können Sie auf bessere Art und Weise Ihre Listen verwalten, denn Ordner bringen mehr Ordnung in Ihre Aufgabenverwaltung mit Wunderlist. Wie der Name der App schon sagt, standen Listen schon immer im Mittelpunkt von Wunderlist. Sie sind einfach zu bedienen,  leistungsstark und helfen bei der Organisation Ihrer To-Dos. Bisher war es in Wunderlist aber nicht möglich, diese Listen noch weiter zu organisieren. Es fehlte ein Meta-Ebene, um z.B. private und berufliche Listen zu unterscheiden. Dies ist nun mit den Ordnern möglich.

Wunderlist Ordner

Alles, was Sie tun müssen, um Ordner anzulegen. ist eine Liste auf eine andere Liste zu ziehen - Genauso wie Sie dies auch bei den Apps in ihrem iPhone Homescreen machen.  Nun, wenn sich das Wochenende nähert, klicken Sie einfach auf Ihren 'Arbeit' Ordner, um ihn zu schließen und dann auf Privat, um zu sehen, was Sie in diesem Kontext zu tun haben. 

 

Quick Add für iPhone mit intelligenter Texterkennung

Das Hinzufügen von Aufgaben und Erinnerungen kann nun noch viel klüger vorgenommen werden. Sobald Sie Wunderlist auf dem iPhone öffnen, sehen Sie einen neuen blauen Kreis. Tippen Sie darauf, um eine neue Aufgaben hinzuzufügen oder um eine neue Liste zu erstellen. Das smarte daran ist, dass Sie Ihre Aufgaben sofort an Ihre Listen senden können, ohne Ihre Startansicht zu verlassen. Aber die wirkliche Magie von Quick Add passiert, wenn Sie mit der Eingabe oder dem Sprechen beginnen. Damit Sie sofort Ihre Fälligkeit und Erinnerungen erfassen, kommt Quick Add mit einem intelligenten Stück Technologie daher, das Phrasen wie "Montag um 09.00 Uhr" erkennt.

 

Ein englischsprachiges Video zeigt die Funktion:

 

 

Wunderlist für den Mac ist kostenlos im Mac App Store erhältlich.

Wunderlist für iPhone ist kostenlos im App Store erhältlich.