Meine Lieblingsapp zum Selbstmanagement ist eindeutig OmniFocus, weil hier die Getting Things Done Methode von David Allen am besten umgesetzt ist. Vor allem der 'Capture' Teil, also die Erfassung neuer Aufgaben, wenn Sie einem in den Sinn kommen, ist auf dem Mac super umgesetzt. Auf dem iPad und iPhone geht das auch recht flott, es gibt aber eine Methode, sich ein paar Schritte dabei zu ersparen.

In diesem Forumsbeitrag, den Sie auf Ihrem iPhone aufrufen sollten, gibt es zwei "Capture" Icons. Wählen Sie eines davon aus und tippen Sie darauf. Wenn die Seite im Safari Browser auf Ihrem iPhone geladen wurde, müssen Sie nur noch unten auf den Teilen-Button drücken und dann "Zum Home-Bildschirm" wählen. Sie bekommen dann das gewählte Icon (wie eine App) auf Ihrem Home-Bildschirm und können damit unmittelbar neue Aufgaben zu OmniFocus hinzufügen. 

OmniFocus Shortcut Capture

Bei mir teilen sich jetzt OmniFocus und die Schnelleingabe einen Platz in meiner Favoritenleiste.

OmniFocus App

 

 


OmniFocus ist als Universal App für iPhone und iPad für 39,99 € im App Store erhältlich.

OmniFocus für den Mac gibt es in einer Standard und einer Pro Version, die sowohl über den Mac App Store als auch auf der OmniFocus Website erhältlich sind:

 

Mac Business Coaching führt regelmäßig Webinare zu OmniFocus durch und bietet die Einrichtung und Schulung individuell im Coaching oder im Rahmen des Platin Clubs an.