Aber zurück zu Clear - das besondere an dieser neuen Aufgabenverwaltung ist die Benutzerführung. Die einzelnen Aufgaben sind mit einer klaren Farbcodierung voneinander abgegrenzt, die wichtigsten stehen ganz oben und sind "red-hot". Nachstehende werden in einem immer kühleren Farbton dargestellt.

Die verschiedenen Gesten, die für neue, erledigte, zu verschiebende oder zu löschende Aufgaben vorgesehen sind, werden in einem Video auf der Seite des Herstellers, Realmac Software, dargestellt.

Die Benutzung ist wirklich ungewöhnlich und der derzeitige Einführungspreis ist mit 79 cent recht günstig - wer also noch nicht seine perfekte Aufgabenverwaltung gefunden hat, sollte mal einen Blick darauf werfen.