So kann man einen Termin setzen (beispielsweise Pause) und diesen dann gleich mit einem rückwärtslaufenden Timer versehen (zum Beispiel 5 Minuten). Zu der vordefinierten Uhrzeit wird dann Alarm geschlagen, so lange, bis man die Erinnerung bewusst beendet. Dann wird der Timer mit einem erneuten Drücken der Enter-Taste aktiviert.

Neben dieser genialen Verknüpfung unterscheidet sich Due von anderen Erinnerungstools insofern, dass man einen Termin nicht aus Versehen wegklicken kann. Bei einem Wegklicken wird automatisch eine Snooze-Funktion aktiviert: Die App meldet sich somit nach einer voreingestellter Dauer wieder. Diese Dauer kann man auf Standard lassen oder eben auch im Voraus für jeden Termin individuell einstellen. Die App ist sicher eine lohnende Anschaffung für alle diejenigen, die mit Terminen und Timer viel arbeiten müssen.

 

Due ist für 7,99 € im Appstore zu erhalten.

 

Wenn Sie weitere Informationen zum optimalen Selbstmanagement mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}