Dooo zeigt auf seiner Bedienungsoberfläche lediglich zwei Fenster: “Today”, in das alle ToDos eingetragen werden, die erledigt werden sollen, und “Unsolved”, in das alle ToDos übertragen werden, die an einem Tag nicht erledigt wurden.

Eine Task kann entweder geschrieben, gezeichnet oder per Voice-Recording aufgenommen werden. Gebildete Tasks können per SMS oder Mail verschickt und in ihrer Dringlichkeit kategorisiert werden. Unerledigte Tasks können wieder in “Today” verschoben werden.

Und letztlich können alle Tasks mit einer Erinnerungsfunktion ausgestattet werden. Dooo hat also alle Funktionen, die ein ToDo-App haben muss.

 

Für 1,79 € können Sie die praktische App in ihrem App-Store erhalten.

 

Wenn Sie weitere Informationen zum optimalen Selbstmanagement mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

{fcomment}