Der hauseigene Apple-Kalender für iOS ist für all diese Funktionen schon sehr praktikabel. Wer jedoch sehr viele Termine hat oder verschiedene Kalender nutzt, kann mit der Kalender App schon mal an die Grenzen der Übersichtlichkeit stoßen.

Die Firma Readdle hat nun einen Kalender kreiert, der die Pluspunkte von verschiedenen Kalenderapps verreint und bei aller Funktionsvielfalt, absolut simpel daher kommt. Wir haben Calendar 5 für Sie getestet und finden: es ist eine wirklich sehr gelungene App. Termine werden sehr übersichtlich dargestellt und es gibt eine auffallend freundliche Benutzerführung, die gleichzeitig funktional und klug durchdacht ist. 

Egal ob Sie sich Ihre Termine in der Tages-, Wochen-, oder Monatsansicht anzeigen lassen: Calendar 5 ist sehr übersichtlich. Möchten Sie einen neuen Termin hinzufügen, müssen Sie nicht jedes Attribut (Aktion, Name, Ort, Zeit) einzeln per Menü auswählen. Stattdessen können Sie Ihren Termin - wie auch bei dem Programm fantastical - in natürlicher Sprache eingeben. Haben Sie also mit einem Kollegen einen Termin zum Pizzaessen an einem Dienstag mittag, tragen Sie zum Beispiel folgendes ein:

 

Lunch mit Herrn Schneider in der Pizzeria Apostel am Dienstag um 14 Uhr

 

Um es noch einfacher zu haben, sprechen Sie Ihren Satz einfach per Siri ein.

Zuguterletzt lassen sich mit Calendar 5 auch wunderbar Aufgaben eintragen, sortieren, verwalten und an Terminen festmachen, an die Sie sich, wie an ihre Kalendereinträge, erinnern lassen können. Probieren Sie es aus!

 

 

 

Anmerkung: Die natürliche Sprache kann derzeit nur in Englisch eingegeben werden, bald jedoch, wird man Termine auch in Deutsch eintragen können.

 

Calendars 5 unterstützt iCloud, Google Calendar und Siri und als Betriebssystem wird mindestens iOS6 vorausgesetzt.

 

Calendars 5 ist für 5,99 € im App Store erhältlich