Jeder von uns hat Aufgaben am Mac zu erledigen, die immer wieder vorkommen. Wenn man die Zeit und Lust dazu hätte, könnte man sich mit Automator und AppleScript sicher weiter helfen. Aber wer hat schon diese Zeit und Lust. Hier kommt Dropzone 2.0 ins Spiel.

Dieses Tool hilft Ihnen dabei, schnell bestimmte Aktionen mit Dateien durchzuführen, indem Sie diese Dateien einfach in das Symbol in der Menüleiste ziehen oder in eines der aufspringenden Kreise. Die Einstellungen in Dropzone lassen Sie die Ziele für die Dateien (oder auch Textteile, URLs, alle möglichen anderen Arten von Daten) festlegen. In der Grundversion sind dies relativ einfache Dinge wie z.B. eine Zip-Datei erstellen und an eine E-Mail anhängen oder bewegen einer Datei von einem Ort auf der Festplatte zu einem anderen. 

Eine clevere Funktion bezieht sich auf die Neuinstallation herunter geladener Software: Diese Aktion führt alle Schritte, die Sie normalerweise händisch machen müssten, automatisch aus: Mounten des Disk Images, Bewegen des Programms in den Programme Ordner, Unmounten des Disk Images und dann wird das Disk Image auch noch gelöscht.

Neben den Standard-Aktionen können Sie aber auch noch weitere Zusatzfunktionen installieren

  

Dropzone ist im Mac App Store für 8,99 € erhältlich, eine 15-tägige Trial-Version ist ebenso auf der Website des Entwicklers herunterladbar.

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zur Automatisierung mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}