Mit der App können Sie natürlich auch auf alle bisherigen Kanäle und Dienste zugreifen, die IFTTT zu bieten hat. Dies sind z.B.:

  • DropBox
  • Facebook
  • Googlemail
  • Evernote
  • uvm.

 

Falls Sie IFTTT noch nicht kennen, hier eine Kurzeinführung: Sie haben sicher Arbeitsabläufe, die mit Internetdiensten zu tun haben (die o.g.). Dabei kopieren Sie z.B. Inhalte von einem Dienst regelmäßig zu einem anderen. Beispiel: Wenn ein Termin im Google Kalender ansteht, sende eine E-Mail. Oder wenn ein neuer Artikel von einem bestimmten Autor geschrieben wurde, sende diesen an Instapaper.

 

IFTTT1

IFTTT2

IFTTT3

 

 

Das gute an der iPhone App ist, dass nicht nur die bisherigen Dienste dabei sind, sondern auch solche, die auf das iPhone bezogen sind, also Adressen, Bilder und Aufgaben. 

Durch die Bequemlichkeit der App, können Sie nun (fast spielerisch) neue Rezepte erkunden, einführen, ändern usw. So erzeugen Sie fast nebenbei Automatisierungen, die Ihnen einiges an Arbeit ersparen bzw. ganz neue Möglichkeiten schafft.

 

IFTTT ist kostenlos im App Store erhältlich.

 

Wenn Sie weitere Informationen zur Automatisierung mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.