Im Gegensatz zu Instapaper im Web ist der Offline-Webpagereader sogar etwas besser strukturiert aufgebaut: Ähnlich wie die herkömmlichen E-Maill Programme gibt es drei Frames:

Im linken, kleinsten Frame sind die verschiedenen Inboxen bzw. Folder, wo man die Webpages gepeichert hat oder speichern möchte, dargestellt.

Der nächste, mittlere Frame zeigt dann alle eingegangenen oder im Folder befindlichen Webpages, während der rechte, größte Frame die angeklickte Webpage im ganzen zeigt.

Read Later App

Ausgestattet mit einer schnellen und sehr guten Suchfunktion kommt die App im guten Design daher. Und das beste ist, dass es im App-Store frei erhältlich ist.

Allerdings: Um Read Later mit Instapaper zu nutzen, brauchen Sie ein kostenpflichtiges Konto von Instapaper. Das ist mit nur 3 $ pro Quartal aber sehr erschwinglich und unterstützt den wirklich hervorragenden Instapaper Service von Marco Armant.