1. Der Lerninhalt kann offline heruntergeladen werden, so dass auch dann, wenn kein Internet vorhanden ist, auf die Sequenzen zugegriffen werden kann.

2. Jede Filmsequenz ist dokumentiert. Das bedeutet, dass unter dem eigentlichen Video eine Art Drehbuch steht, wo bei Handlungsänderungen oder -erweiterungen sekundengenau aufgeschrieben wird, was im Film passiert. Somit kann man exakt die Sequenz ansteuern, die man sehen möchte. Praktisch, um zum einen auch während eines langen Vortrages unterbrechen zu können, zum anderen aber auch zwischen Inhalten hin- und herzuschalten, um mögliche Zusammenhänge besser zu verstehen.

 

Wer noch nichts von der Khan Academy gehört hat, sollte sich mal dieses Video ansehen:

 

Die Khan Academy App kann kostenlos im AppStore heruntergeladen werden.

 

Wie Sie Ihr Wissensmanagement mit Mac, iPhone und iPad optimieren können, erfahren Sie in unserem kostenlosen Probe-Coaching. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular für einen Termin.

 

{fcomment}