Die iPad Version kann immer noch mit Bento für den Mac synchronisieren (ebenfalls in einer neuen Version 4.1 erhältlich), aber es gibt neue Designtools in der iPad Version, so dass viele Nutzer vielleicht vollkommen auf das iPad zurückgreifen, ohne überhaupt noch die Mac Version zu benutzen. 

Die Template Exchange ist nun auch direkt vom iPad aus verfügbar, so dass Sie neue Vorlagen herunterladen und anpassen können. Es sind bereits 600 Vorlagen vorhanden, um alle Ihre Daten zu verwalten. 

 

Was ist neu in Bento 4 für iPad?

  • Nur ein Fingertipp leitet zum Bento-Vorlagen-Austausch. Hier finden Nutzer Hunderte kostenfreie Templates zum Anschauen, Herunterladen und Importieren.
  • Mächtige Design-Werkzeuge, mit denen Bento-Kunden-Vorlagen anpassen, Formulare erstellen und Informationen mit nur einem Fingerwisch verwalten können.
  • Insgesamt 40 Retina-Display-fähige Designs ermöglichen eine gut abgestimmte Anpassung von Hintergrund, Schriftart und Schattierung - ganz nach Ihrem Geschmack.
  • Überarbeitet wurden auch die Tabellendarstellung sowie die geteilte und Vollbilddarstellung. Damit können Informationen auf neue Art und Weise nicht nur abgerufen, sondern auch überarbeitet werden.
  • Ebenfalls neu ist das einfache Hinzufügen von Berechnungen, verschlüsselten Feldern und Standort-Informationen.

 

 

 

 

Bento 4 ist für 3,99 € im App Store zu haben.

 

 

 

Wenn Sie Beratung zu den Einsatzmöglichkeiten von Bento in Ihrem Unternehmen benötigen, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}