Sobald man die App gestartet hat und ein Notizbuch ausgewählt oder erstellt hat, kann man eine Zeile auswählen, in die man schreiben will. Diese wird dann auf vier große Zeilen untereinander aufgeteilt, in die man wesentlich bequemer schreiben kann als auf den sehr kleinen Zeilen anderer, ähnlicher Schreibapps. Wenn man alle vier Zeilen beschrieben hat, werden sie zu einer normalen Zeile zusammen gefügt. Die Qualität des Schreibens wird damit verbessert.

Einträge können jederzeit wieder gelöscht oder überarbeitet werden, wobei “überarbeiten” bedeutet, dass man den Teil, der bearbeitet werden soll, mit einer Art Radiergummi weg wischt. Ansonsten bietet die App all das, was man von solchen Apps erwartet: Das Geschriebene kann gedruckt, per E-Mail verschickt oder bei Dropbox hinterlegt werden. Ausserdem können verschiedene Stiftarten und -farben ausgewählt werden. Sehr schön ist auch, dass ein kompletter Eintrag mit einem Datum versehen werden kann, um es besser einzuordnen.

 

 

Simply Write kann für 0,89 € im App Store heruntergeladen werden.

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie einem papierlosen Büro mit HIlfe Ihres Macs, iPhones und iPads näher kommen können, sollten wir darüber in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}