Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Lernen

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Sehr häufig speichern 1Password-Neulinge zunächst ihre bestehenden (häufig sehr unsicheren, mehrfach benutzten) Passwörter in 1Password ab. Das ist zwar schon mal ein sehr guter erster Schritt, um besser mit den Zugangsdaten organisiert zu sein - lange Sucherei bei der Benutzung der Zugangsdaten fällt weg. Einen echten Schritt vorwärts, im Sinne der Passwort-Sicherheit, haben sie allerdings noch nicht gemacht. Hierfür sollten sie die unsicheren Passwörter durch neue, sehr komplexe ersetzen.

 

Voraussetzung: Sie haben bereits Zugangsdaten in 1Password abgelegt

Der Vorgang dafür ist leider nicht so simpel wie das erste Eintragen Ihrer bestehenden Zugangsdaten.

Es lohnt sich aber sehr, neue und komplexe Passwörter zu vergeben.

 

Vorbereitungen

Öffnen Sie die 1Password Software auf Ihrem Mac - entweder aus dem Programme-Ordner oder (dort sollten Sie es ablegen) aus dem Dock.

Öffnen Sie einen Browser (Safari, Firefox) und stellen Sie 1Password und das Browserfenster nebeneinander. Am einfachsten und schnellsten geht das mit Spectacle.

Suchen Sie nun einen Eintrag in 1Password, den Sie ändern wollen und klicken auf die URL.

Die Seite wird im Browser geöffnet und die Zugangsdaten eingetragen und der Zugang geöffnet (wenn alle Daten richtig in 1Password eingetragen sind).

Siehe: <1Password funktioniert nur richtig gut, wenn Sie alle Login-Daten vollständig und korrekt eingetragen haben> (in Connect im Gold oder Platin Club)

 

Die Passwort-Änderung auf der Website und in 1Password

Nun suchen Sie auf der Website nach der Option, das Passwort zu ändern. Meist findet sich das unter Einstellungen, Persönliche Daten oder Sicherheit.

Wenn Sie auf die Passwort-Ändern Seite gelangt sind, gibt es verschiedene Wege, wie das Passwort geändert wird - je nachdem, müssen Sie unterschiedlich vorgehen:

1Password ist eine Software und Datenbank zur Verwaltung von Passwörtern und anderen Zugangsdaten (z.B. Bankdaten, geheime Notizen, E-Mail Konten, FTP Konten, Software Lizenzen usw.). Diese werden hochverschlüsselt in einer Datenbank gesichert, die mit nur EINEM Passwort (bzw. Ihrem Fingerabdruck oder Gesicht) geschützt ist. Sie müssen sich also nur noch ein einziges Passwort wirklich merken, um alle anderen nutzen zu können.

Lesen Sie hier, warum wir 1Password für das beste Passwort-Management halten


Ihr Vorteil als Mac Business Coaching ClubMitglied


Weitere Infos zu 1Password

Fall 1: Es muss nur zweimal das neue Passwort eingegeben werden

Zum Beispiel:

 

Klicken Sie nun im Eintrag der Seite in 1Password unten links auf Bearbeiten.

Dann erzeugen Sie ein neues, komplexes Passwort, in dem Sie auf das Tresor-Drehrad klicken.

Sie können noch ein paar mal auf „Passwort erneuern“ klicken oder die Rezeptur des Passworts ändern.

Kopieren Sie das Passwort hier heraus und klicken auf Speichern.

Fügen Sie das neue Passwort auf der noch offenen Website zwei mal ein und speichern dies ebenfalls.

 

Fall 2: Es muss erst das bestehende Passwort, dann zweimal das neue Passwort eingegeben werden

Zum Beispiel:

 

Hier gibt es einen Schritt vor den oben genannten:

  • Kopieren Sie zunächst aus dem 1Password Eintrag das bestehende Passwort
  • Fügen sie das Passwort in das erste Feld ein
  • Dann gehen Sie weiter so vor wie im ersten Fall oben zum Eintragen des neuen Passworts.

 

 

Nun können Sie ganz bequem, mit dem sicheren, komplexen Passwort in 1Password, Ihr Login wie üblich verwenden.

Siehe: <Passwörter aus 1Password benutzen> (in Connect im Gold oder Platin Club)