Schon in naher Zukunft wird das iPhone Kreditkarten und sogar Türschlüssel ersetzen, so dass es noch mehr darauf ankommt, dass niemand anderes Ihr Gerät verwenden kann.

 

Rufen Sie auf dem iPhone die Einstellungen auf, gehen dann in den Bereich Allgemein und dann unten auf Code-Sperre.

 

iPhone Code Sperre 1

 

Hier haben Sie verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, u.a. ob Sie einen komplizierten oder einfachen, 4-stelligen Code benutzen wollen.

  

Code Sperre einfacher Code

 

Da man jeden Tag das iPhone sehr häufig anschaltet, ist der Einfache Code (4-stellig) zu empfehlen. Sie können auch bestimmen, welche Funktionen auch im Sperrzustand erlaubt sind. 

Vergeben Sie einen gut merkbaren 4-stelligen Code und schlafen damit in Zukunft ruhiger, denn Sie wissen, dass niemand so einfach an Ihre iPhone und iPad Daten herankommt.

 

Falls Sie Ihr iPhone oder iPad schon geschützt haben, kann es auch nicht schaden, das Passwort alle paar Monate zu ändern... Wie wäre es mit jetzt?

 

{fcomment}

 

Wenn Sie weitere Informationen zu Sicherheit und Passwörtern auf Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.