Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Lernen

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Drafts 5

Drafts 5 ist eine wichtige Weiterentwicklung von Drafts 4, die eine meiner wichtigsten iOS Apps ist und für die es auch in der Lernplattform Connect Anleitungen gibt. Ist das Upgrade dieser elektronischen Text-Schnelleingabe App für iPhone und iPad sinnvoll? Obwohl Drafts 5 nicht viele oder große neue Funktionen erhält, wurde es komplett überarbeitet. Es sieht besser aus, funktioniert besser und die Einstellungen sind weniger verwirrend. Ausserdem können Sie die App in der Basis-Ausstattung (die für die meisten absolut ausreichen wird) jetzt kostenlos herunterladen.

Was ist Drafts 5?

Wie alle vorherigen Versionen ist auch Drafts 5 eine Art Posteingang (oder eher Notiz-Zettel) für Text. Oder besser gesagt, es ist der Ausgangspunkt für alles, was Sie auf iPad und iPhone schreiben. Es startet superschnell zu einer neuen, leeren Notiz, und Sie geben Ihren Text ein.

Was kann das für Text sein?

  • eine Einkaufsliste
  • eine E-Mail
  • eine Idee für einen Blog-Artikel
  • eine iMessage
  • eine Aufgabe für OmniFocus, inkl. der Notiz für erste Gedanken
  • uvm.

Die Idee ist, dass Sie einfach losschreiben. Wenn Sie diese flüchtige Idee eingefangen haben oder einige Punkte für ein sinnloses wöchentliche Büromeeting herausgeschlagen haben, entscheiden Sie erst, was Sie damit machen.

Was früher ein kleines Notizbuch war, ist heute Drafts - der Standardort für die Erfassung jeder Art von Text.

Warum nicht Evernote als „Schnelleingabe“?

Auch wenn Evernote für viele Fälle der richtige Ort zur Eingabe von Notizen, Texten, Informationen ist, erstellt man in Drafts alles schneller und ist dann flexibler bei der weiteren Verwendung - so können Sie den Text dann natürlich auch zu Evernote schicken.

Aber eben nicht nur dorthin (s.u.). Ein weiterer unschlagbarer Vorteil von Drafts als elektronischem Notiz-Zettel: Es arbeitet mit TextExpander zusammen.

TextExpander gehört für Mac Business Coaching zu den absoluten Favoriten, wenn es um die Steigerung der eigenen Arbeitsproduktivität geht. TextExpander erweitert Textausschnitte auf längere Textblöcke, Ihre Signatur, Datum/Uhrzeit oder auch Adressen, die Sie immer wieder eingeben. Sie können auch Variablen oder Dinge aus der Zwischenablage in Textersetzungen verwenden. Uvm.

Hier kostenlos zum Test anmelden

Lesen Sie hier, warum wir TextExpander für das beste Text-Ersetzungstool halten

Was können wir Ihnen anbieten?

Nach der Eingabe kommt die Benutzung

Für die Benutzung Ihrer Text-Notiz stellt Drafts eine Vielzahl von Aktionen bereit, die mit einem einzigen Fingertipp mit Ihrem Text arbeiten. Sie können es an Ihre ToDo-Liste senden, per E-Mail an eine vordefinierte Adresse senden (oder eine neue E-Mail verfassen), oder es am Ende eines in Dropbox gespeicherten Langtextdokuments speichern. Wenn Sie Fantastical als Kalender App benutzen, können Sie es auch dorthin senden, um einen Termin zu erstellen.

Die Möglichkeiten sind schier endlos, denn Sie können selbst Aktionen erstellen und freigeben und finden viele im Aktionsverzeichnis.

Die Idee der Drafts besteht also darin, Text schnell zu erfassen und dann darauf zu reagieren, sofort oder später. Sie sollten Drafts in Ihrem iPhone oder iPad Dock behalten, so dass Sie nie darüber nachdenken müssen, welche Anwendung Sie starten werden, wenn Sie etwas aufschreiben wollen.

Zusätzlich können Sie aber auch direkt über die Heute-Ansicht Eingaben starten, u.a. auch als sofortiges Diktat:

Siehe: <Schnelldiktieren aus der Heute-Ansicht heraus> (in Connect im Gold oder Platin Club)

Was ist nun neu in Drafts 5

Die Liste der neuen Funktionen ist recht kurz, aber regelmäßige Benutzer von Drafts werden feststellen, dass sich alles geändert hat. Es funktioniert einfach besser. Zum Beispiel werden Ihre Drafts von Spotlight indiziert, so dass Sie sie in einer allgemeinen Suche finden können. Außerdem haben Sie mehr Kontrolle darüber, wie der Text in der App aussieht.

Kostenloses Drafts vs. Drafts Pro

Die erste große Änderung ist, dass Drafts jetzt kostenlos heruntergeladen werden kann, mit einem Pro-Abonnement für den Zugriff auf zusätzliche Funktionen. Das Schöne daran ist, dass die Profi-Features tatsächlich eher für Profis sind: Sie können Drafts auch ohne sie bereits sehr umfangreich verwenden.

Zu den Funktionen von Drafts Pro gehören:

  • Workspaces, mit denen Sie eine bestimmte Einstellung von Filtern und/oder Suchen speichern und jederzeit darauf zurückgreifen können.
  • Themen. Sie können das Aussehen der Anwendung ändern, einschließlich ihres Symbols.
  • Aktionen anlegen und bearbeiten. In Drafts 1 bis 4 konnten Sie jederzeit Aktionen erstellen und bearbeiten. In Drafts 5 müssen Sie sich auf die eingebauten Aktionen oder die aus dem Aktionsverzeichnis verlassen - ausser Sie haben das Pro-Abo.
  • Erweiterte URL-Automatisierung. Wie gesagt, das sind wirklich Pro-Level-Funktionen.

Das Drafts Pro-Abonnement kostet $1,99 pro Monat oder $19,99 pro Jahr.

Fokusmodus

Der Fokusmodus weist Drafts an, immer mit Ihrer vorherigen Notiz auf dem Bildschirm zu starten. Normalerweise wird beim Start eine neue, leere Notiz erstellt (Sie können einen Timeout einstellen, so dass eine Notiz zwischen 30 Sekunden und einer Stunde bleiben kann, bevor sie durch eine neue ersetzt wird). Der Fokusmodus unterbricht die automatische Erstellung neuer Entwürfe, so dass Sie unbegrenzt weiterarbeiten können. Es ist eine kleine Änderung, aber sehr willkommen für Leute, die länger in der App arbeiten.

Tags (Schlagworte) und Filter

Tags und Filter sind dafür da, Ihre Notizen zu speichern, nicht nur um sie zu erstellen. Wenn Sie einen Entwurf erstellen oder bearbeiten, gibt es oben links immer ein kleines Tag-Symbol, zusammen mit den anderen wichtigen Symbolen (neuer Entwurf, Info, Entwurfsliste). Tippen Sie darauf und Sie können einem Entwurf Tags zuweisen. Vorhandene Tags sind oben auf der Tastatur von Drafts angeordnet, so dass Sie mit einem Fingertipp darauf zugreifen können.

Mit Hilfe von Tags können Sie Entwürfe, die ein oder mehrere Tags enthalten, schnell filtern. Dies ist die Basis von Workspaces.

Workspaces

Die Workspaces von Drafts sind ein Profi-Feature, und sie sind entweder sinnlos oder unerlässlich, je nachdem, wie Sie die App verwenden. Ein Workspace ist eine Art ausgefallene gespeicherte Suche. Sie können einen Arbeitsbereich erstellen, der Notizen basierend auf Tags und/oder Text anzeigt. Sie können aber auch anpassen, wie der Arbeitsbereich aussieht und wie die Notizen darin sortiert sind. Es ist einfach, einen Workspace einzurichten und zwischen gespeicherten Workspaces zu wechseln.

Workspaces scheinen zunächst etwas verwirrend, aber das mag am Namen liegen. Wenn Sie sie als ausgefallene gespeicherte Suchen oder als intelligente Ordner betrachten, dann ist es leichter zu verstehen.

Diktieren - in Kombination mit Siri

 

Drafts 5 ergebnis diktieren

Drafts war auch schon in der vorherigen Version der beste Ort, um Text auf iPhone und iPad zu diktieren, da das Diktat nicht nach 45 Sekunden abbricht. Sie können ganze Artikel diktieren, wenn Sie möchten, und das iPhone oder iPad hört nur dann auf, wenn Sie auf eine Taste tippen.

Aber in Drafts 5 gibt es eine neue Siri-Integration. Sagen Sie einfach "Hey Siri, erstelle eine neue Notiz mit Drafts“, und Siri wird Sie dann auffordern, ihr zu sagen, was Sie in der Notiz wollen. Dies funktioniert überall dort, wo Siri arbeitet, einschließlich der AirPods.

Es gibt aber noch viel mehr

Das sind die Highlights. Drafts 5 hat wirklich eine Menge Optimierungen und neue Funktionen, und wenn Sie bereits ein Fan von Drafts sind, sollten Sie es sich ansehen. Wenn Sie es noch nicht nutzen, ist jetzt der beste Zeitpunkt zum Start, da die App jetzt kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann.

Drafts kostenlos im App Store herunterladen

In der App selbst können Sie dann das Abo für die Pro Versionen abschließen.