Byword 2

 

Sie müssen dabei die App niemals verlassen. Allerdings gehört diese Funktion zu einem neuen Premium Upgrade, das als In-App Kauf 4,29 € kostet. 

Warum ist diese Funktion 4,29 € wert? Wenn Sie in Byword z.B. Blogartikel schreiben, können Sie dies schon länger mit Markdown tun. Das ist eine vereinfachte Textformatierungs-Syntax, die sich dann innerhalb von Byword in Original HTML umwandeln lässt. Bevor es die Publlishing Funktion gab, musste man noch händisch den entstandenen HTML Code per Copy & Paste in Wordpress, Tumblr usw. einfügen. Nun übernimmt dies Byword für Sie, was eine immense Zeitersparnis bedeutet kann (wenn Sie viel bloggen). Dafür muss Byword einmalig mit Ihrem jeweiligen Blogdienst verbunden werden. 

Sie können aber auch direkt in Ihr eigenes Evernote Konto exportieren. Dafür können Sie z.B. Ihr Haupt-Notizbuch festlegen sowie einen Titel und Tags einfügen.

 

Weitere sinnvolle Neuerungen:

  • Sie können Rich Text (RTF) in die Zwischenablage kopieren (nachdem Sie es in Markdown geschrieben haben). Das können Sie dann wiederum z.B. in E-Mails verwenden.
  • Dokumente werden nun automatisch heruntergeladen, wenn Sie in einem WLAN sind, um sie offline zur Verfügung zu haben
  • Vollständiger Dropbox offline Support, z.B. Umbenennen, Duplizieren und Löschen von Dokumenten
  • Bewegen und Duplizieren von Dokumenten zwischen Ordnern in iCloud, Drobox und anderen Cloud Diensten
  • Bessere Konflikthandhabung bei verschiedenen Versionen

 

Byword für Mac ist für 8,99 € ist Mac App Store erhältlich.

Byword für iPhone und iPad ist für 2,69 € im App Store erhältlich.

  

Wie Sie Ihren Workflow beim Schreiben mit Mac, iPhone und iPad optimieren können, erfahren Sie in unserem kostenlosen Probe-Coaching. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular für einen Termin.

 

{fcomment}