Wie funktionieren manuelle Aktualisierungen allgemein in iOS?

Manuelle Aktualisierungen auf dem iPhone und iPad funktionieren normalerweise über die “nach unten ziehen” Geste. Beipielsweise können Sie im Mail Posteingang einfach irgendwo in der Liste der Mails mit einem Finger die Liste nach unten ziehen, dann erscheint am oberen Rand das drehende Sync-Symbol. Wenn Sie loslassen, schnippt die Liste nach oben und die neuen E-Mails werden vom Server geladen.

Mail aktualisierung

Bisher war mir nicht bewusst, dass es eine solche Aktualisierungs-Option auch beim Kalender und Adressbuch gibt. Ich dachte immer, man sei auf Gedeih und Verderb auf die automatische Synchronisierung angewiesen. Das kann nerven, denn gerade wenn man z.B. auf dem Mac - kurz vor dem Sprung ins Taxi zum Termin - nochmal aktuelle Infos in Kalender oder Adressbuch eingegeben hat, will man auf jeden Fall diese Infos auf dem iPhone schnell zur Verfügung haben und nicht erst auf die automatische Synchronisierung warten.

 

Manuelle Aktualisierungen im Kalender auf iPhone und iPad

Eine manuelle Synchronisierung im Kalender funktioniert genauso wie bei den Mails, man muss nur wissen, wo man die Ziehen-Geste anwenden kann. Denn in der Ansicht der Termine (Tag, Monat, Jahr) geht es nicht. Die einzige Stelle, an der Sie mit Ziehen aktualisieren können, ist in der Liste der Kalender.

Tippen Sie dazu auf “Kalender” am unteren Bildschirmrand.

kalender aufruf

 

Ziehen Sie und schon erscheint der drehende Synchronisierungs-Stern.

 

kalender aktualisieren

 

Manuelle Aktualisierungen im Adressbuch auf iPhone und iPad

Die Stelle, an der Sie den Kalender manuell synchronisieren können, ist die Gruppenliste. Diese erreichen Sie oben links in Ihrer Kontakteliste.

Dort ziehen Sie ebenfalls einfach nach unten und die Synchronisierung startet.

 

 


Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz.

Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon in der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

Jetzt zu Mac Business Coaching Club Mitgliedschaften informieren!