Wenn Sie die App installiert und Ihre Google Zugangsdaten eingetragen haben, können Sie browsen und sie editieren. Sie können auch solche Dateien offline lesen, die auf Ihrem Mac zwischen gespeichert (cached) wurden. 

Die Möglichkeit, mehrere Google Drive Konten einzurichten ist besonders für diejenigen interessant, die kostenlos einen größeren Online Speicher benötigen. Sie haben dann trotzdem in Collections alles an einer Stelle parat. 

Ausserdem ist Collections mit Google Docs verbunden, so dass Sie auch Offline auf Ihre Google Docs Dokumente zurück greifen können. Wenn Sie Ihre Google Docs editieren wollen, erhalten Sie die gleichen Möglichkeiten wie auch im Browser. Ein schnelles Wechseln zwischen den Google Konten ist aber in Collections wesentlich bequemer.

 

Die App ist noch im Betastadium, aber ein Test lohnt sich auf jeden Fall. 

Collections kann kostenlos auf der Website des Entwicklers heruntergeladen werden.

 

 

Wenn Sie weitere Informationen zur optimalen Nutzung der Cloud mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}