Neben dem eigenen Rechner kann diese praktische kleine App Dokumente und Dateien auch noch in Dropbox, Google Drive, Google Docs, Gmail, Evernote und SkyDrive gleichzeitig suchen. Das bedeutet: Sie geben in der Suchmaske von Found den Suchbegriff ein und die App sucht in den eben genannten Plattformen danach. Das Gefundene wird in der neusten Version von Found in optimierter Grafik für Retina-Screen-Display angezeigt.

Weiterhin erlaubt Found nun den “Rechtsklick” auf die gefundene Datei, um diese zum Beispiel direkt im Browser anzeigen zu lassen. Das Besondere bei der Suche in Evernote ist, dass Found die Indizierung von Evernote nutzt, um nicht nur nach Dateinamen, sondern auch nach Inhalten zu suchen. Found lohnt sich für alle User, die viel mit den Cloud-Diensten Evernote, Dropbox und SkyDrive arbeiten.

 

Found ist kostenlos im Mac App Store herunterladbar.

 

Wenn Sie weitere Informationen zur optimalen Nutzung der Cloud mit Mac, iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}