Auf den ersten Blick klingt es wirklich nur nach einer Verlängerung der Gewährleistung um ein Jahr, schaut man sich die jeweiligen Leistungen aber mal im Detail an, fallen doch erhebliche Unterschiede zwischen der EU Regelung und dem Angebot von Apple auf.

Es gibt zwar einige Überschneidungen, aber vor allem der Support bei der Benutzung ihrer Apple Geräte ist doch ein Zusatzangebot, den die normale EU Verbraucherrechte nicht bieten können. Apple hat eine Tabelle der verschiedenen Leistungen veröffentlicht, die einen klaren Unterschied zu erkennen lassen. Wer also neben einer verlängerten Garantieleistung auch einen Support bei der Einrichtung und anderen Fragen haben möchte, sollte zu AppleCare greifen.

 
 
Apple Garantie