Die 63.000 Leserinnen und Leser der Zeitschrift voteten die Zuverlässigkeit eines Apple-Laptops auf stolze 90,6 Prozent (drei Jahre zuvor waren es noch 82,3 Prozent). Ähnliche Werte waren in der Desktop-Branche zu sehen. Bei den Tablets liegt das iPad weit vorne an der Spitze, auch wenn es gegenüber der Konkurrenz Schwäche in der Internetperformance zeigen musste. Auch beim Smartphone spielt das iPhone eine dominierende Rolle, vor allem in der Handhabung.