Komplette, saubere Neuinstallation des Geräts

Dazu müssen Sie zunächst das Drucksystem Ihres Macs zurücksetzen. Gehen Sie dazu in die Systemeinstellungen > Drucker und Scanner.

Klicken Sie dann, mit gedrückter Ctrl Taste, in den leeren Bereich unter dem Drucker und wählen Sie „Drucksystem zurücksetzen“.Drucksystem zurücksetzen am Mac

Nun sollten alle Drucker aus der Liste verschwunden sein.

 

Treiber des Control Center löschen

Nun müssen noch die Treiber und das Control Center gelöscht werden. Dazu müssen Sie in den sog. Library Ordner des Systems.

Dazu klicken Sie im Finder in der Menüleiste auf Gehe zu > Gehe zum Ordner… und geben dort /Library ein.

Im neuen Finder Fenster gehen Sie nun bitte in den Ordner Printers und löschen den kompletten Brother Ordner.

Anschließend wechseln Sie bitte in den Unterordner Namens PPDs/Contents/Resources und löschen alle Dateien die Brother im Namen haben.

Nun müssen Sie noch den Brother Ordner im Verzeichnis /Library/Preferences löschen.

Um den Scanner-Treiber zu löschen gehen Sie bitte in das Verzeichnis /Library/Image Capture/Twain Data Sources und löschen Sie die Datei Brother TWAIN.ds

 

Papierkorb löschen und Mac neu starten

Leeren Sie nun bitte den Papierkorb und führen Sie einen Neustart des Macs durch.

 

Neue Treiber laden

Im Anschluss laden Sie bitte die aktuellen Treiber für Ihr Mac System von unserem Solutions Center unter http://support.brother.com

Wenn Sie diese installiert haben, können Sie das Gerät wie gewohnt über Drucker und Scanner der Systemeinstellungen hinzufügen.

Achten Sie dabei darauf dass Sie beim Hinzufügen in dem Bereich „Verwenden“ auch den zuvor installierten CUPS Treiber auswählen.