Diese Sicherheitslücke ermöglicht dem Spionage Programm "Pegasus" auch auf dem Mac installiert zu werden. Damit könnten Informationen aus iPhone und Mac abgeschöpft werden. „Pegasus“ war demnach in der Lage, Nachrichten und E-Mails mitzulesen, Anrufe mitzuschneiden, Passwörter abzugreifen, Tonaufnahmen zu machen und den Aufenthaltsort des Nutzers zu verfolgen.

 

Mit dem Update werden Änderungen am Betriebssystem OS X und dem Browser Safari durchgeführt.

 

Details zu diesem Sicherheitsupdate: https://support.apple.com/de-de/HT207130