Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Lernen

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Coaching Beispiele

Jeder Anwender hat individuelle Schwierigkeiten und Herausforderungen. Die folgenden Coaching Themen und Beispiele geben Ihnen jedoch einen Eindruck, in welchen Bereichen wir Ihnen helfen und Sie weiter bringen können.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Mac Business Coaching richtet sich mit seinen Themen an unterschiedliche Unternehmenstypen und auch Mitarbeiter innerhalb der Unternehmen, die mit Macs, iPhone und iPad arbeiten.

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

So langsam muss man nicht mehr danach fragen, ob QR Codes bekannt sind. Diese quadratischen Block- und Punktcodes werden in verschiedensten Bereichen verwendet und können sehr nützlich sein. Auch Mac Business Coaching nutzt sie zum leichteren Auffinden von Inhalten (z.B. auf unseren Shortcut ClubKarten). In Asien sind sie noch viel mehr im Einsatz. Durch eine Erweiterung der Kamerafunktion in iOS brauchen Sie jetzt auch keine separate App mehr, um QR Codes zu scannen, um z.B. eine URL aufzurufen.

So einfach funktioniert der QR Code Scan mit der Kamera

Sie sehen einen QR Code auf einem Poster, einem Flyer oder einer Visitenkarte - oder den Shortcut ClubKarten? Dann:

  • Öffnen Sie die Kamera App und „filmen“ Sie in die Richtung des QR Codes
  • Lösen Sie nicht aus, d.h. erstellen Sie KEIN Foto
  • Wenn ein QR-Code in das Sichtfeld der Kamera gelangt, wird er erkannt und
  • nun werden Sie mit einer Benachrichtigung auf dem Screen aufgefordert, Maßnahmen zu ergreifen, wie das Öffnen einer URL.

 

 


 

Dieser Artikel ist ein Beispiel aus Mac Business Connect, der riesigen Lernplattform zu vielen Themen rund um Mac, iPhone und iPad im Business Einsatz. Diesen Artikel und viele mehr, können Sie schon ab der Gold-Mitgliedschaft lesen und sich damit regelmäßig zu Apple Business Themen weiterbilden. 

 Jetzt zu Mac Business Club-Mitgliedschaften informieren!


 

 

Wozu sollte man mit der Kamera QR Codes scannen?

2D-Codes verteilen binäre Daten über Schwarz-Weiß-Flächen, um es der Software leicht zu machen, diese zu erkennen und wieder in die ursprünglichen Bits umzuwandeln. Codes enthalten zusätzliche Daten für die Fehlerkorrektur, da davon ausgegangen wird, dass ein physisches Objekt verschwommen, teilweise verdeckt oder beschädigt sein könnte. Die Dichte ist wesentlich höher als bei herkömmlichen 1D-Barcodes (die von Ihrem Milchkarton). Anstelle von wenigen Bytes können in ein 2D-Code bis zu Tausenden von Zeichen eingebaut werden.

Deshalb werden diese QR Codes immer häufiger eingesetzt. Mit der neuen Funktion der Kamera in iOS 11 ist es nun viel leichter, auf die Inhalte hinter diesen Codes zuzugreifen. Schnell mal die Kamera gestartet, auf den QR Code gezeigt und los gehts.

Apples Zusatz zu iOS 11 ermöglicht es Ihnen,

  • URLs zu öffnen,
  • Kontakte-Daten hinzuzufügen und
  • sogar Wi-Fi-Netzwerke mit nur der Kamera-Anwendung und einem Fingertipp zur Bestätigung zu verbinden.

Dies wird eine Menge Hürden bei der Verwendung von QR Codes abbauen.

Die meisten QR-Codes, die Sie eingeben, kodieren eine URL, aber alle Arten von Daten können in einem QR Code platziert werden. Es wurden auch mehrere Standards festgelegt, die Kontaktinformationen oder Wi-Fi-Verbindungsdetails, einschließlich eines Passworts, zulassen.

Sie wollen selbst QR Codes generieren?

Wenn Sie selbst für Ihre Marketing-Materialien oder Visitenkarte einen QR Code haben wollen, können Sie ihn einfach generieren.

Auf verschiedenen Websites können Sie Ihre Webadresse, Ihren Text oder andere Informationen in einen QR-Code umwandeln:

z.B. hier: http://goqr.me