Neben AirPlay 2 auch Sicherheitsupdates und Problemlösungen

Es ist das AirPlay 2 für die iTunes-Unterstützung, das hier die (relativ) große Sache ist. Es ermöglicht den Benutzern, wie Apple in den Release Notes schreibt, "Musik gleichzeitig auf mehreren AirPlay 2-fähigen Lautsprechern in Ihrem Haus abzuspielen, alles synchron".

Apples eigener HomePod-Smart Speaker unterstützt AirPlay 2, so dass die wenigen, die zwei davon besitzen, sich nun auf Stereo-Sound freuen können.

iPhones und iPads mit iOS 11.4 oder neuer können auch AirPlay 2-Geräte steuern.

Das Update behebt auch ein Problem, das verhinderte, dass die Photos-Anwendung AVCHD-Medien von einigen Kameras erkennt, sowie einen Fehler, bei dem Google Mail-Nachrichten nicht auf andere Konten in der Mail-Anwendung verschoben werden konnten.

 

Software Update - So aktualisieren Sie Ihr macOS

macOS High Sierra 10.13.6 ist ein kostenloses Update. Sie können es finden, indem Sie auf Apple Menü > App Store gehen und dann auf die Registerkarte Updates klicken.

Siehe: <Update des macOS Betriebssystems> (in Connect im Gold oder Platin Club)