Coaching

Im Mac Business Coaching sorgen wir dafür, dass die Technik reibungslos für Sie arbeitet, damit Sie den Kopf frei haben für Ihre eigentliche Arbeit - persönlich und vertraulich.

erfahren sie mehr

Lernen

In Webinaren und Inhouse- Seminaren bei Ihnen im Unternehmen optimieren Sie die Nutzung von Grundfunktionen und fortgeschrittenen Tools für Mac, iPhone oder iPad und steigern Ihre Produktivität.

erfahren sie mehr

Club

Der Mac Business Coaching Club hilft Ihnen durch regelmäßige Beratung, Ihren effizienten Umgang mit Mac, iPhone und iPad immer up to date zu halten. Mit kostenfreier Basis-Mitgliedschaft!

erfahren sie mehr
Über Mac Business Coaching

Produktivitätsbausteine

Auf diese fünf Bausteine kommt es an, um wesentlich effizienter und produktiver mit Mac, iPhone und iPad zu arbeiten. Dies sind die elementaren Prinzipien, die wir mit unseren Kunden als erfolgsentscheidend erkannt haben.

mehr erfahren

Vorgehen beim Coaching

Das Coaching kann bei Ihnen vor Ort oder Remote über eine Internetverbindung stattfinden. Dabei können gegenseitig die Bildschirme gesehen werden, um eine schnelle Lösung Ihres Problems und einen hohen Lerneffekt zu erzielen.

mehr erfahren

Für wen ist das Coaching?

Wer als Selbstständiger oder in leitender Position mit Mac, iPhone und iPad arbeitet und wirklich erfolgreich sein will, muss zum führenden Manager in eigener Sache werden und überdurchschnittlich produktiv mit seiner Technik umgehen – auf Dauer!

mehr erfahren

Referenzen

Kunden von Mac Business Coaching berichten über Ihre Erfahrungen und was Ihnen die Sitzungen im täglichen Arbeitsleben gebracht haben. 

mehr erfahren
Wo Sie uns auch finden

Mac Business Blog

Apple hat ein überraschendes iOS 12.3.1-Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Diese neue Version von iOS 12 bringt Bugfixes für eine Reihe von Problemen.

Update ohne Vorwarnung

Apple hat iOS 12.3.1 ohne Vorwarnung veröffentlicht. iOS-Updates durchlaufen in der Regel eine Beta-Testphase, aber die Fixes in iOS 12.3.1 mussten wohl noch vor der Veröffentlichung von iOS 12.4 zur Verfügung gestellt werden.

Im Gegensatz zu iOS 12.3 ist iOS 12.3.1 ein Wartungsrelease, d.h. es konzentriert sich auf die Behebung von Problemen mit dem Betriebssystem. Es bringt keine neuen Funktionen für iPhone, iPad oder iPod touch Modelle.

Wenn Sie derzeit iOS 12.3 verwenden, erhalten Sie einfach die Bugfixes mit diesem Update. Wenn Sie eine ältere Version von iOS verwenden, ist Ihr iOS 12.3.1-Update umfangreicher, da Sie die Funktionen und Korrekturen von allen iOS-Updates erhalten, die Sie übersprungen haben.

iOS 12.3.1 Update: Was ist neu?

Hier ist das vollständige Change Log:

  • Behebt ein Problem, welches das Tätigen oder Empfangen von VoLTE-Anrufen verhindern konnte.
  • Behebt Probleme in Nachrichten, die dazu führen konnten, dass Nachrichten von unbekannten Absendern in Ihrer Gesprächsliste erscheinen, obwohl Filterung aktiviert ist.
  • Behebt ein Problem, das verhindern konnte, dass der Link "Spam melden" in den Nachrichten-Threads unbekannter Absender erscheint.
  • iOS 12.3.1 enthält keine neuen Sicherheitspatches für das iPhone, iPad oder iPod touch.

Weitere Informationen zum Download und zur Installation von iOS 12.3.1 finden Sie in unserer Anleitung.

 

Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates sind erhältlich unter:

https://support.apple.com/kb/HT201222

 

IHRE LESELISTE

Sie sind noch nicht angemeldet

Bitte melden Sie sich an, um die Leseliste zu verwenden.