Die kostenlose (!) Software bietet dem Mac-User ein übersichtlich und einfach zu verstehendes Interface, in dem er unter anderem seinen Festplattenspeicherplatz bereinigen und optimieren, seine Cookies verwalten (oder einzeln löschen) oder App-Speicherplatz (zum Beispiel durch Löschen ungenutzter Sprachapplikationen) reduzieren kann. Es gibt auch hier kostenpflichtige Erweiterungen (die man nicht nutzen muss), mit denen unter anderem dann der RAM Speicher optimiert werden kann.

 

iBoostUp ist kostenlos im Mac Appstore erhältlich.