Einmal installiert, fügt das Tool ein kleines Icon zur Mac Menüleiste hinzu; wenn das Symbol nun angeklickt wird, zeigt es alle Displays, die mit dem Mac verbunden sind. Durch einfaches Auswählen der jeweils gewünschten Grafikeinstellung kann man schnell und einfach Änderungen vornehmen. 

 

Die kostenlose Version unterstützt aber leider nicht die beiden "kleinen" Bildschirm-Einstellungen des Retina MacBook Pros.

 

Display Menu ist kostenlos im Mac App Store zu haben.

 

Wenn Sie weitere Informationen zur Verbesserung Ihres Mac, iPhone und iPad mit Erweiterungen und Apps erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}