Bei winmail.dat handelt es sich um eine von Outlook erstellte Datei (es ist ein eigenes RichType Format - Dinge mit denen sich Apple Nutzer eigentlich nicht rumschlagen wollen). Warum Outlook nicht einfach die angehängte Bilddatei senden kann, ist mir auch ein Rätsel. Auf jeden Fall ist zur Öffnung ein spezielles Mac Programm nötig, das kostenlos heruntergeladen werden kann.

TNEF's Enough - damit wird der Inhalt der winmail.dat Datei angezeigt und Sie können diesen Inhalt dann auf Ihrem Mac speichern und weiter verarbeiten.