Um den einen Mavericks Stick zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

 

Schritt 1: Download von OS X Mavericks aus dem Mac App Store

Es ist eine 5,3 GB Datei, d.h. je nachdem, wie gut Ihre Datenleitung ist, kann es schon ein bisschen dauern. Bei mir waren es 30 Minuten. 

Mavericks Download

 

Direkt nach dem Download startet die heruntergeladene Software, die die Installation von Mavericks vornimmt: 

Mavericks Installation Start

 

Um den Stick zu erstellen, beenden Sie an dieser Stelle einfach dieses Installationsprogramm (z.B. mit cmd + Q) und suchen die Software in Ihrem Programme Ordner:

 

Mavericks im Programme Ordner

 

 

Schritt 2: Bootfähigen Stick erstellen

Um einen bootfähigen USB-Stick mit einem OS X Mavericks System zu erhalten (d.h. sie können Ihren Computer von diesem Stick aus, statt von der Festplatte aus starten), haben Sie zwei Möglichkeiten.

 

 

1. Mit dem Terminal (eher etwas für Geeks)

Apple selbst gibt Anweisungen, wie Sie vorgehen müssen. Leider ist es nicht eine ganz so genaue Anleitung. Hier sind ein paar mehr Schritte beschrieben:

  1. Führen Sie den o.g. Download aus.
  2. Schließen Sie das Medium an den Mac an – USB- Stick, Festplatte
  3. Öffnen Sie das Terminal Programm in Programme > Dienstprogramme.
  4. Geben Sie nun folgenden Befehl ein:
  5. sudo /Applications/Install\ OS\ X\ Mavericks.app/Contents/Resources/createinstallmedia --volume "/Volumes/(Medium)" --applicationpath "/Applications/Install OS X Mavericks.app"
  6. Bestätigen Sie den Befehl und autorisieren diesen mit der Passworteingabe (Benutzerpasswort).
  7. WICHTIG: Statt „Medium“ muss der Name des USB-Sticks oder der Festplatte angegeben werden (ohne Klammern).
  8. Es wird ein bootfähiges System auf das Medium geschrieben.

 

2. Mit der Software Diskmaker X 3.0 

  1. Laden Sie kostenlos die Software Diskmaker X 3.0
  2. Installieren Sie die Software auf Ihrer Festplatte
  3. Stecken Sie das Medium (z.B. USB Stick) ein
  4. Starten Sie die Software Diskmaker X
  5. Wählen Sie die OS X Version, die Sie auf den Stick bringen wollen
  6. Wählen Sie den Stick aus - dieser wird in dem Prozess erst einmal vollständig gelöscht
  7. Starten Sie den Übertragungsprozess - Sie werden Ihre Admin Zugangsdaten brauchen
  8. Ein Fortschrittsbalken zeigt Ihnen an, wie weit die Übertragung ist

 

Sollten Sie Mavericks bereits installiert haben, ist die Installationssoftware automatisch gelöscht worden. Um sie noch einmal herunterzuladen, um den o.g. Prozess durchzuführen, müssen Sie:

 

  1. Den Mac App Store öffnen
  2. Klicken Sie auf "Einkäufe" oben in der Symbolleiste des Mac App Store (Zwischen Kategorien und Updates)
  3. Klicken Sie auf OS X Mavericks in der Liste
  4. Laden Sie Mavericks erneut herunter (s. Schritt 1 oben)

 

 

Schritt 3: Mac vom Stick aus starten 

Wenn der Stick fertig ist, können Sie von ihm starten. Wenn Sie Ihren Mac einschalten und der Stick ist eingesteckt, halten Sie die alt Taste gedrückt. Sie erhalten dann die Auswahl, von welchem Medium Ihr Mac gestartet werden soll.