Das schöne an dieser 15,99 Euro teuren App ist, dass der User unzählige Einstellungsmöglichkeiten hat, die die Benutzung des zu steuernden Macs oder PCs wesentlich vereinfacht. Auch passt sich Screens an die Nutzung an, so dass man mit ähnlichen bzw. identischen Befehlen dasselbe erreicht, als würde man vor dem Computer sitzen. Auch muss der Computer nicht - wie bei Teamviewer - ein Contra-Part-Programm haben, sondern es reicht, dass das zu steuernder Gerät ein Anmeldesystem besitzt.

 

Ein paar weitere Funktionen:

- über iCloud können alles gespeicherten Screens synchronisiert werden, so dass Sie die genannten Voreinstellungen für verschiedenen Rechner überall aufrufen können. Auch in der Mac Version von Screens.

- Über AirPlay Mirroring können Sie Ihren Remote Screen auf Ihrem Fernseher anzeigen lassen (über AppleTV)

- Multi-Touch ersetzt den Cursor.

 

Screens ist für 15,99 € im Appstore zu erwerben.

 

Wenn Sie weitere Informationen zur Produktivitätssteigerung in Ihrem Unternehmen mit speziellen Apps erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}