Grid enthält eine Tabelle wie auch in Excel, fügt aber das intuitive, touchbasierte Interface des iPad hinzu. Es können natürlich ganz normal Zahlen eingefügt werden, aber auch Bilder, Orte oder Videos. Der Entwickler Josh Leong nennt Grid “a universal app for organizing, planning, thinking, and solving everyday problems.”

Spreadsheets werden für eine sehr große Variation von Dingen verwendet, darunter fallen nicht nur langweilige Berechnungen, sondern auch Planungen für Events oder Produktlisten. Viele der Funktionen in Excel sind für Power Nutzer gedacht, die immens große Datenmengen verarbeiten. Grid ist eher für diejenigen gedacht, die ein viel kleineres Set an Funktionen brauchen. Wenn die Tabelle auf dem iPad läuft, können über das verbundene iPhone über ein Keypad Zahlen eingegeben werden. Auch über das iPhone können Fotos von z.B. Skizzen eingefügt werden.

 

Grid

 

Es ist ein wesentlich lebendigeres Planen als in einer Excel Tabelle. Schauen Sie sich die Videos unter dem u.g. Link an.

Grid kann aktuell in einem Betatest ausprobiert werden. Bewerben Sie sich dazu auf grid.binarythumb.com.

 

Wenn Sie weitere Informationen zur optimalen Nutzung von iPhone und iPad erhalten möchten, können wir darüber gerne in einem kostenlosen Probe-Coaching sprechen. Melden Sie sich einfach über This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder das Kontaktformular und wir machen einen Termin aus.

 

{fcomment}